1968 Ford Mustang

68er Ford Mustang

68 FORD MUSTANG 200 6 CILINDER AUTOMATIC. Mustnang I Series 1 | T-Code; Coupe / Hardtop; 90/122 kw/hp. Loudspeaker Mustang 351 with Stroker 393 Soundcheck.

The Mustang can be designed to range from a gentle women's car in town to an impressive 130mph highway performer. 1968 Ford Mustang Convertible from ? 2,990. Nous avons maintenant 42 petites annonces de 54 pages pour la Ford Mustang Décapotable 1968.

Der Ford Mustang 1968 in der Entwicklungsphase

Der Ford Mustang Convertible 8 "IN RESTAURIERUNG" Die Bekanntgabe des Ford Mustang war eine beispiellose Messe. Ein V-Motor, der nicht nur eindrucksvoll klingt, sondern auch einen beeindruckenden Anfang macht, und ein neues Konzept machen den Mustang zu einem revolutionären Produkt in der Automobilbranche. Ford hat diesen Markterfolg wohl vor allem der mehr als 60-jährigen Produktionserfahrung von Weltautomobilen zu verdanken.

Vor dem Ford Mustang 1968 steht eine lange Haube, unter der sich die konzentrierte Kraft des Ford wiederfindet. Speziell für den Mustang wurde ein Firmenlogo mit einem galoppierenden Ross entwickelt, das sich auf dem Kühlergitter wiederfindet. Der Mustang wurde in den 1960er Jahren vor allem für eine jüngere Gruppe produziert.

Die erste Ford Mustang tauchte 1964 auf und ist auch bekannt als der Mustang 1964? Zugleich wurde die Zusammenarbeit mit Ex-Rennfahrer Carl L. Schellby, der seit 1962 mit Ford zusammenarbeitet, aufgenommen. Basierend auf dem Ford Mustang-GT hat der Unternehmer den 306 PS starken Mustang GT-350 als Rennwagen, Fastback-Coupé und Cabrio entwickelt.

Im Jahr 1967 erschien die zweite Mustanggeneration, etwas grösser und mit einem stärkeren Motoren. Erkennbar ist diese Erzeugung an schmalen Lufteinlässen an der Haube und einem großen, nach Innen versetzt angeordneten Kühlergitter mit breitem Chromrahmen. 1968 ist das Jahr des neuen Motorenprogramms für den Ford Mustang. Die Version des Shelbys geht ebenfalls in die zweite Runde und stellt sich mit einem neuen Triebwerk vor.

Im Jahr 1968 reichte die Palette vom 3,3-Liter-V6-Motor mit 115 bis hin zum 390-fach vergrößerten VW8. In der zweiten Motorengeneration des Mustang leistet der 7-Liter-Motor bis zu 400 Pferdestärken. Sämtliche Shelby-Modelle sind begrenzte Sonderausführungen und weichen noch mehr von den Ford-Serienmodellen der zweiten Serie ab. Ein weiteres typisches Merkmal des Shelbys waren die weißen Seitenstreifen und ab 1968 die markanten Lufteinschlüsse an der Haube, hinter den Seitenscheiben und vor den Antriebsrädern.

Bei dem gebrauchten Ford Mustang 1968 handelt es sich um einen Sportler der Extra-Klasse mit einem Look und einem Fahrerlebnis, wie es nur dieser Klassiker zeigen kann.

Mehr zum Thema