Alko Trailer Control

Alcohol trailer control

Die AL-KO Trailer Control (ATC) ist ein bewährtes und effektives Gleitschutzsystem für Caravans. Die ATC AL-KO Trailer-Control ist ein Notfallsystem und wird automatisch aktiviert, wenn der Anhänger eine kritische Pendelsituation erreicht, d.h. wenn die Schwingungen des Anhängers eine gefährliche Dimension erreichen. Wie das ESP im Pkw steuert das Alko ATC permanent das Fahrverhalten des Anhängers oder Caravans.

Wenn Sie einmal die Vorteile der neuen AL-KO Trailer Control erlebt haben, werden Sie nie wieder ein Team ohne diese "Notfall-Elektronik" fahren! Wenn Sie einmal die Vorteile der neuen AL-KO Trailer Control erlebt haben, werden Sie nie wieder ein Team ohne diese "Notfall-Elektronik" fahren!

Das Anti-Schleudersystem | AL-KO

Mit dem Trailer Control (ATC) bietet AL-KO ein ausgereiftes und effektives Gleitschutzsystem für Caravans. Die Sensorik und die Radbremse reagieren in Bruchteilen einer Sekunde mit sanften Bremsvorgängen. Auf diese Weise behältst du die Beherrschung deines Teams in vielen gefährlichen Situationen. Mit dem Trailer Control (ATC) bietet AL-KO ein ausgereiftes und effektives Gleitschutzsystem für Caravans.

Die Sensorik und die Radbremse reagieren in Bruchteilen einer Sekunde mit sanften Bremsvorgängen. Auf diese Weise behältst du die Beherrschung deines Teams in vielen gefährlichen Situationen. Wir bieten Ihnen mit dem neuen Modell einen Rollschutz, der - wie das Elektrofilter im Personenwagen - über einen Querbeschleunigungs-Sensor oszillierende Bewegungen auf der Caravanachse aufzeichnet. Ein Toleranzband für die zulässigen seitlichen Bewegungen ist im Gerät hinterlegt.

Der Bowdenzug wird angelegt, der die Radbremse auslöst. Die Bremsung durch die AL-KO Trailer Control ist leichtgängig und trotzdem für den Autofahrer auffällig. Die neuen Anforderungen für 100 km/h für Wohnwagen und andere Anhänger bleiben somit unberührt. Für alle Wohnwagen mit AL-KO Fahrgestell ab 1998 und für Hobby-Caravans können Sie die AL-KO Trailer Control verwenden.

Nach der Installation ist der AL-KO Flugverkehrskontrolle nicht mehr zu warten. Im Zugdeichselbereich des Wohnwagens wird die zweite Generation der LINK-LEDs befestigt und über das Handy an das Handy gesendet. Das Statusdisplay ist bereits im 2LINK-System eingebaut. Weitere Infos zu den einzelnen Bausteinen der AL-KO Fahrwerktechnik hier.

knockout trailer control (ATC)

Jeder, der schon einmal mit seinem Team in kritischen Situationen unterwegs war, weiss, wie empfindliche Trailer oder Wohnwagen bei hohen Drehzahlen agieren und welche Gefahr droht. Kleinere Ausweichmanöver, Seitenwinde auf Stegen oder Windstöße beim überholen von Lastwagen können das Team rasch zum Ruckeln anregen. Es ist auf einen Blick ersichtlich, ob der Flugverkehrskontrollschalter aktiviert, eingeschaltet, derzeit außer Betrieb (Bremse ist fest) oder stromlos ist.

Die Installation des Gerätes ist sehr unkompliziert und auch die nachträgliche Montage ist innerhalb von ca. zwei Arbeitsstunden ohne Probleme möglich. Durch den direkten Sitz des ATCs auf der Welle und die Wirkung über das Gestänge ist kein Eingreifen in die Überholvorrichtung vonnöten. Die Kreuzbewegungen des Wohnwagens werden durch spezielle ATC-Sensoren ständig kontrolliert. Bei Auftreten der Schwingungskennlinien und -perioden differenziert der ATC-Prozessor, wann eine Pendelbewegung des Wohnwagens von selbst nachlässt und wann ein Eingreifen erwünscht ist.

Abhängig von der jeweiligen Fahrsituation wird die Anhänger-Bremse durch einen Servomotor direkt betätigt und der Anhänger leicht gebremst. Manche Versicherungen gewähren bis zu sieben Prozentpunkte Rabatt auf eine Vollkasko-Versicherung für einen Wohnwagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema