Alpine Auto Hifi

Alpen-Auto Hifi

Die Alpine Electronics (jap. ????

?????, Arupain Kabushiki kaisha) ist ein japanischer Hersteller von Autoradios, Lautsprechern, Verstärkern und Navigationssystemen. Bei uns finden Sie alle wichtigen Marken, ob Kenwood, Alpine, Clarion oder Pioneer, sagen Sie uns einfach Ihren Wunsch. Hier sind wir die Experten für alle Themen rund um Autoradios, Car-Hifi, Fahrzeugausstattung. Vom Autoradio, HiFi, Navigation bis hin zu individuellen, handgefertigten Projektfahrzeuginstallationen. Du suchst einen Car-Hifi-Shop mit einer großen Auswahl an aktuellem Alpine, Kenwood, Pioneer oder ESX Equipment?

Alpin Auto HiFi Speaker Was die Test reihen sich ein?

"Ein hochwertiges Subwoofer mit edlen Optiken und tollem Sound." "Der preisgünstige Alpine ist klein und steht ganz vorne." "Der Bass der Alpine ist richtig, nicht zu tiefsinnig, aber kraftvoll. "Oben: hohe Lautstärke im Tieftonbereich; gute Verarbeitung." "Sauberer Bandpaß mit starkem Tieftöner, der sowohl die Lautstärke als auch den Sound beherrscht."

"Ton (50%): 1,3 (4 von 6 Punkten); Praktikum (30%): 2,2 (3 von 6 Punkten); Übung (20%): 1+ (6 von 6 Punkten). "Mit einem sehr ausgeglichenen, klanglichen Klangbild, das auch die tiefen Register nicht außer Acht lässt, überzeugt das V10. "Im Auto ist die SP sehr beeindruckend." Die Tieftöner spielen wunderschön geformt und arbeiten mit allen Musikstilen.

"Alpine stellt mit dem neuen Lautsprecher Typ 1757 ein schlichtes, aber technisch ausgefeiltes Lautsprechersystem auf den Prüfstand. Hommage an Ulrike Brückner und HIFI 5/2012 (September/Oktober) - Für ihn gibt es nur einen Musikstil zu beachten: Hardstyle/Jumpstyle/House. Er ist primär als Showauto gedacht und auf das Niveau ausrichtend.

Lautsprecherecke 6/2010 - Im Hörsaal machte sich der bereits berühmte Lautsprecher gut bemerkbar, auch bei der 165 Volt Version war der Klang in Ordnung. Im Tieftonbereich war das Gerät etwas schüchterner, aber dennoch gut geformt und pur. Außerdem wurde der Focus Polyglas 165 Volt getestet: Mit 89,7/98,8/103,9 Dezibel bei 50/63/80 Hertz war der Tiefmitteltöner wesentlich ruhiger als der 165 Volt.

Es ist nichts Unmögliches möglich: AUTO & HIFI 2/2008 - Klang Das Resultat langjähriger Optimierungen ist zu vernehmen. Ich habe, wie man es von einem System mit korrigierter Laufzeit erwarten würde, eine Plattform gefunden, auf der alles gut platziert ist. Die Tieftöner spielen leise und fügen sich hervorragend ein, die hohen Frequenzen klingen aufdringlich, ohne Informationen zu verpassen.

Auf der Bühne - Köaxlautsprecher 4/2006 - Das Metallteil hat rundherum Eyebrid-Logos ausgestanzt; außerdem ist der Körbchen nicht nur gestrichen, sondern schön schwarzverchromt.

12 Woofer, zwei auf gleicher Höhe ý inzwischen gibt es auch bei den Subwoofern rund 150 Cent Bass. Das Magazin "Car&HiFi" hat 12 Tieftonlautsprecher getestet und zwei Bestnoten für diesen Vergleich vergeben. "Form Frage" - 6x9" Koaxiallautsprecher 7/2005 - Bevorzugen Sie ein 16 Zentimeter Composite-System für die Rückseite oder einen großen Ovalkanal?

Testumgebung: Vier 6x9" Koaxiallautsprecher mit Werten von 42 bis 54 von je 100 möglichen Testpunkten wurden getestet. Individuell gestaltete Fahrzeuge der Marke AUTO & HIFI 2/2005 - Alpine hat im Elektronikbereich mit dem F1-Status ein Beispiel gegeben. Notification Wir informieren Sie, wenn es neue Prüfungen für Alpine Autoradios gibt.

Mehr zum Thema