Autoradio mit Bluetooth test

Car radio with Bluetooth test

Mit dem Bluetooth Autoradio können Sie auf Ihrem Handy oder Tablett gespeicherte Musik ganz einfach wiedergeben. Am Ende ist es praktisch das gleiche Radio, aber ohne Bluetooth und NFC, aber zu einem niedrigeren Preis. Aber wie finde ich das richtige Autoradio? Dies war auch die Meinung der Verbraucher, aber spätestens nach dem ersten Test wurden einige Anwender desillusioniert. DAB+ Navigationssysteme in praktischen Verbrauchertests.

Autoradio Bluetooth Test & Gegenüberstellung 2018

Autofunkgeräte mit Bluetooth erlauben die drahtlose Datenübertragung in Ihrem Fahrzeugs. Sie können damit auch über das Autoradio von Ihrem Android-Smartphone, Ihrem iPod usw. wiedergeben. Bei vielen Bluetooth-Funkgeräten im PKW gibt es eine Vielzahl von nützlichen zusätzlichen Funktionen und Accessoires, wie z.B. ein integriertes Mikrophon oder eine Funkfernbedienung, mit der Sie das Funkgerät komfortabel vom Steuerrad aus steuern können.

Umso zeitgemäßer, umso besser: Ein gutes Autoradio mit Bluetooth sollte zumindest Bluetooth 4.0-fähig sein. Laut einer DAT-Umfrage sind 75 % aller Kraftfahrzeuge in der Bundesrepublik mit einem Funkgerät ausgestatte. Bei einem Autoradio mit Bluetooth-Funktion können Sie nicht nur eine Vielzahl von Radiosendern hören, sondern auch Ihre Musik-Datenbank von anderen Elektronikgeräten wiedergeben.

Die Bluetooth-Funktionalität erfolgt drahtlos per Funkgerät über das so genannte "Pairing", bei dem zwei Geräte eine Verbindung zueinander aufbauen. Bei unserem Abgleich von Autoradio mit Bluetooth 2018 wollen wir Ihnen diese Technik für Ihr Auto vorführen. Wann sich Sonderausstattungen wie eine Lenkrad-Fernbedienung oder ein integriertes Mikrophon rechnen, welchen Installationsstandard Ihr Funkgerät haben sollte und welche Übertragungsrate Ihr eigener Bluetooth-Autoradio-Vergleichsgewinner mitbringt.

Man mag nicht immer, was man tagtäglich im Rundfunk hört. Mit einem Autoradio mit Bluetooth können Sie zur Veränderung MP3-Dateien von Ihrem Handy, Ihrem iPhone oder Ihrem iPhone anhören. Sie müssen nur noch die Bluetooth-Funktion dieser Geräte einschalten, damit sie Ihr Autoradio "finden" und eine Funkverbindung einrichten.

Obwohl Musik-Dateien in der Regel auch auf einem Funkgerät mit USB-Anschluss abgespielt werden können, ist der große Pluspunkt von Funkgeräten mit Bluetooth, dass Sie die Endgeräte nicht mit einem Verbindungskabel anschließen müssen. Erstmalige Verbindung der Geräte: Aktivierung der Bluetooth-Funktion am Telefon.

Durchsuchen Sie das Menu Ihres Radios nach den Bluetooth-Einstellungen und stellen Sie die gewünschte Einheit ein. Wird in den Funkeinstellungen unter "Eingang" die Bluetooth-Verbindung gewählt, werden die Musikdateien wiedergegeben. Bevor Sie kaufen, sollten Sie bedenken, was Ihr Autoradio mit Bluetooth machen sollte.

Besonders spannend sind hier die verschiedenen zusätzlichen Funktionalitäten, mit denen das Funkgerät weit mehr als nur die Wiedergabe von Musikfiles erreichen kann. Zu den wichtigen Merkmalen, die Bluetooth-Autoradios haben können, gehören : Hier sind einige der Hauptmerkmale, die Sie beim Kauf eines Radios mit Bluetooth beachten sollten.

Weitere Modelle und Ausführungen von Autoradio? Sind Sie sich nicht ganz sicher, ob ein Autoradio mit Bluetooth wirklich das Passende für Sie ist? Werfen Sie dann einen Blick auf die folgenden Unterschiede zu anderen Radios: Die meisten Radios mit Bluetooth haben eine Freisprechanlage, d.h. Sie können Ihr Handy über eine Radioverbindung mit Ihrem Autoradio verbinden.

Sie sollten jedoch darauf achten, dass Ihr Funkgerät über ein eingebautes Mikrophon verfügen. Wenn das Funkgerät auch über das so genannte AVRCP-Profil ("Audio Audio- Video-Fernsteuerungsprofil" ) verfügen, können Sie vom Funkgerät aus in der Medienbibliothek des angeschlossenen Gerätes steuern. Wenn zum Beispiel Ihr Handy oder iPad über Bluetooth mit dem Funkgerät verbunden ist, können Sie über die Funktastatur selektiv die einzelnen Tracks steuern und müssen das Handy nicht selbst steuern.

Mit einem Autoradio mit Bluetooth kann man nicht nur die Musikwiedergabe, sondern auch das Anrufen erleichtern. Neben der Freisprechanlage haben Autofunkgeräte mit Bluetooth oft auch das so genannte PBAP-Profil ("Phone Book Accessprofile"). So können Sie z.B. Ihre Telefonverbindungen in Ihr Funkgerät einlesen. Durch die Spracherkennung vieler Bluetooth-Autoradios können Sie Ihr Handy bedienen, so dass Sie mit einem Sprachkommando bestimmte Personen anrufen, Kurzmitteilungen entgegennehmen oder sich laut lesen können.

Besonders wenn Sie oft mit mehreren Leuten im Fahrzeug unterwegs sind, kann es für Sie auch von Bedeutung sein, dass mehrere Terminals an das Funkgerät ankoppeln. So können zum Beispiel mehrere Fahrgäste ihr Smartphone an Ihr Autoradio anschließen und mitmusizieren. Weil nicht alle Autofunkgeräte mit Bluetooth diese Funktion haben, sollten Sie beim Einkauf besonders darauf achten.

Sind Sie auf der Suche nach einem Autoradio mit CD-Player? Verschiedene Anbieter von Bluetooth-fähigem Autoradio mit CD-Laufwerk, wie z.B. Autoradio mit Bluetooth von der Firma Jochenberg, Autoradio von der Firma Pionier und verschiedene Geräte von der Firma Sonys. Autofunkgeräte von Kennedy verzichten dagegen oft auf diesen Anbau, da er die Installationstiefe des Funkgeräts erhöhen würde. Wenn Sie das beste Autoradio mit Bluetooth-Funktion wünschen, dann sollten Sie auch auf die verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten achten, mit denen das Funkgerät ausgerüstet ist.

Der Test verschiedener Bluetooth-Autoradios ergab rasch, dass sich die jeweiligen Hersteller und Typen stark von einander abheben. Zwar gibt es bei vielen Autofunkgeräten mit Bluetooth eine USB-Schnittstelle, über die Sie einen Memory Stick, eine Harddisk oder einen Apple iPhone anschliessen können, andere sind jedoch oft knapp bemessen. Abhängig davon, welche Bluetooth-Version von Ihrem Autoradio unterstÃ?tzt wird, gibt es unterschiedliche Ã?bertragungsgeschwindigkeiten.

Grundsätzlich empfehlen wir, immer die neuesten Bluetooth-Versionen zu verwenden, da diese in der Regel die schnellstmögliche und zugleich sichere Verbindung ermöglichen. Bluetooth 4.0 ist bereits heute der allgemeine Maßstab für die meisten Produkte. Eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Bluetooth-Generationen gibt es hier: weitere Versionen:

Bluetooth- 2. 1 + DDR - neue Funktionalitäten, u.a. "Secure Easy Pairing" 3.1. Kann ich mein Autoradio mit Bluetooth aufrüsten? Wenn Ihr Autoradio nicht mit der Bluetooth-Funktion ausgestattet ist, können Sie diese prinzipiell durch einen Bluetooth-Adapter für das Autoradio austauschen. Allerdings geht das nicht drahtlos, da der Netzadapter über den AUX-Anschluss mit dem Funkgerät physikalisch verknüpft sein muss.

Das bedeutet, dass Sie die Bluetooth-Funktion in Ihrem Fahrzeug nicht umrüsten können, da dies sehr zeitaufwändig und alles andere als kostengünstig wäre. Am besten ist es daher, ein neues Autoradio mit Bluetooth zu kaufen, um alle Funktionalitäten und Vorteile voll ausnutzen zu können. 3.2 Ist ein Autoradio mit Funkfernbedienung sinnvoll? Viele Menschen finden es praktisch, das Autoradio mit der Lenkradfernbedienung zu steuern, da sie so immer den Durchblick haben.

In den meisten FÃ?llen ist es jedoch nicht wirklich notwendig, da das Autoradio bereits in der Mittelkonsole ist und somit in Reichweite ist. 3.3 Gibt es einen Test von Autofunkgeräten mit Bluetooth von Stiftung Warentest? 3.3. Das Testinstitut hatte die Audiogeräte noch nicht mit Bluetooth erprobt. Autofunkgeräte im Allgemeinen wurden 2004 zum letzten Mal geprüft, aber keines der getesteten Funkgeräte hatte eine drahtlose Funktionalität.

Auch bei den Bluetooth-Autoradios sind die Japaner mit den Firmen Kenwood, Japan, JVC and Pionier führend. Die drei sind seit Jahren gültig für qualitativ hochwertig und gut durchdachte Autofunkgeräte in verschiedenen Größen. Doch auch die dt. Firma hat sich auf Radios mit Touch-Screen spezialisieren können.

Mehr zum Thema