Autoradio mit Rückfahrkamera

Autofunkgerät mit Rückfahrkamera

Die meisten Autoradios mit Navigationssystem können mit einer Rückfahrkamera nachgerüstet werden, der Bildschirm ist ohnehin vorhanden und die Anschlüsse für eine Rückfahrkamera sind in der Regel ebenfalls vorhanden. Es gibt aber auch einige Modelle, bei denen die Rückfahrkamera bereits enthalten ist. Wenn Sie eine Rückfahrkamera und das Autoradio haben, ist dies eine komfortable Lösung, um immer eine gute Sicht auf alles hinter dem Fahrzeug zu haben. Auf diese Weise können Sie Ihr Autoradio bedienen, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. Auch eine Rückfahrkamera ist sinnvoll.

Der Markt bietet eine Vielzahl von Lösungen für eine Rückfahrkamera.

spannen id="Top_3_Empfehlungen">Top 3 Empfohlene Empfehlungen

Mit den meisten Autofunkgeräten mit Navigationsgeräten kann man eine Rückfahrkamera umrüsten, der Schirm ist sowieso da und die Verbindungen für eine Rückfahrkamera sind in der Regel auch vorhanden. Es gibt aber auch einige Ausführungen, bei denen die Rückfahrkamera bereits dabei ist. In dieser Auflistung sehen Sie, welche Radios am meisten angeschafft werden. Sie ist keine Rankingliste und soll weder ein Testresultat noch einen Testerfolg widerspiegeln, sondern in erster Linie dazu dienen, sich zuerst zurechtzufinden und anhand der Popularität zu ermitteln, welche Radios nachgefragt sind.

Es handelt sich, wie bereits oben beschrieben, noch nicht um Testresultate oder Testgewinner, sondern um die Präsentation der populären Autofunks. Auf dieser Seite finden Sie weitere Infos zu den Radios und natürlich zu allen anderen Thematiken. ist einer der berühmtesten Autoradiohersteller, bei uns finden Sie viele populäre Uhren. Lange Zeit war sie einer der wichtigsten Lieferanten im Autoradio-Sektor, das Unternehmen schien unglücklicherweise in Bedrängnis gekommen zu sein, zumindest ist die Webseite nicht mehr zugänglich und auch die Internetangebote von lcartech sind nicht mehr zu haben.

Eine weitere sehr populäre Variante sind die Radios der Serie Din2.

Die Rückfahrkamera am Reisemobil mit Anzeige aus dem Autoradio

Als Rückfahrkamera haben wir die Kamera Weco Cam-44 und den Funkmonitor AVH-X7500BT. Dieses Funkgerät hat den Vorzug, dass es wie ein normaler CD-Radio-Player aussieht, der einen Monitor ausfährt. Bei ausgefahrenem Display können zusätzliche Funktionen des Funkgeräts genutzt oder die Rückfahrkamera angezeigt werden.

Bei der Rückwärtsfahrt wechselt der Monitor bei ausgefahrenem Monitor selbsttätig auf die entsprechende Funktion. Auf der Leinwand kommen noch unterschiedliche Zeilen von der Kommission. Auf der einen Seite sehen Sie exakt, wie weit Sie noch rückwärts fahren können, auf der anderen Seite auf den Längenlinien, in welche Fahrtrichtung Sie exakt steuern können. Das macht das Reversieren und Parken leichter als mit unserem Pkw.

Weil die Rückfahrkamera über zwei Objektive verfügt, von denen eines zum Zurücksetzen kräftig gegen den Erdboden gerichtet ist, das andere für eine Rückspielfunktion weiter nach rückwärts. Hierfür habe ich einen weiteren Switch installiert, mit dem ich den Monitor auf die Rückspielfunktion umstellen kann. Bei eingelegtem Wendegang kann ich den Schirm später nicht mehr nachfahren.

In Kleinbuchstaben erscheint auf dem Bildschirm: "Achtung, das Foto kann spiegelverkehrt sein".

Auch interessant

Mehr zum Thema