Autoradio Smartphone Dock

Car Radio Smartphone Dock

Er verschmilzt über das Dock mit dem Gerät und wird zur Bedienfront. Das Docking-Station hat nur einen iPhone-Port? Bestellen Sie Smartphone Docking-Stationen kostengünstig und lassen Sie sich diese nach Hause liefern oder im Geschäft abholen. Das Motorola Smartphone wird dank der Laptop-Dockingstation sowohl zum Arbeitsgerät als auch zum komfortablen Surfcomputer. Die TomTom GO-Modelle können die Routenansagen auch über das Autoradio ausgeben.

Auto-Radio mit Smartphone

Mit dem neuen Autoradio XSP-N1BT stellt das Unternehmen eine neue Art von Autoradio mit CD-Player vor, das zugleich als Dock und Aufladestation für das Smartphone diente. Mit der einstellbaren Smartphone-Halterung stellt das XSP-N1BT dank NFC-Kopplung umgehend den Kontakt zu Android-Geräten her.

Es fungiert als Fernsteuerung, empfängt Sprachbefehle vom Fahrer und empfängt z.B. RSS-Feeds oder ankommende E-Mails über die Autolautsprecher. Über den eingebauten USB-Anschluss kann das Smartphone auch bei langen Reisen aufgeladen werden. Bereits in den Vereinigten Staaten ist das Modell Sonys XSP-N1BT erhältlich, das für die Wiedergabe von Medien über das Internet und als FM-Radio auch ohne Smartphone eingesetzt werden kann.

Das Autoradio für den doppelten DIN-Steckplatz wird in naher Zukunft in der Bundesrepublik erhältlich sein.

Sonys XSPN1BT: Innovative Dockingstation für Smartphones im Geschäft verfügbar.

Seit der Präsentation der Automobil-Allianz und der Präsentation des neuen Ford Toyota wird deutlich, dass unsere Fahrzeuge in Zukunft noch intelligenter werden. Aber nur so kann man in Zukunft neue Fahrzeuge mit einbauen. Mit einem doppelten DIN-Autoradio auf der Messe will das Unternehmen diese Kluft schliessen und verwandelt das normale Funkgerät in eine Dockingstation für das Smartphone.

Im Zeitalter des Musik-Streaming benutzen viele Fahrer ihr Smartphone als Wiedergabegerät im Fahrzeug. Bislang war es jedoch nur möglich, das Smartphone über eine 3,5-Buchse oder über Funk an das Funkgerät anzuschließen, was jedoch einen gewissen Kraftaufwand erforderte, da ein eigener Smartphone-Halter erforderlich war. Hier bietet Ihnen nun allerdings die Firma Sonys Lösung mit dem Funkgerät des Typs" xspn1bit ", in dem das Smartphone genauso gut Platz findet wie in einem Dock.

Die doppelte DIN-Größe ist mit beiden Geräten ausgestattet: sowohl für den Einsatz mit Funk und Navigation. Wird das Smartphone in den dafür vorgesehenen Halter gesteckt, verbinden sich die beiden Endgeräte zunächst über eine Verbindung per Funk, wodurch die Datenübertragung über Funk erfolgt. Selbstverständlich ist das Dock für die Nutzung eines Smartphone von Sonys konzipiert. Nichtsdestotrotz können andere Mobiltelefone mit dem System gepaart und in das Dock eingebaut werden, aber die Mobiltelefone werden nicht mitgeladen.

Das Besondere daran ist die vollständige Funktionsfähigkeit des Mobiltelefons. Statt in einen Auto-Modus zu schalten, arbeitet das Smartphone wie gewohnt. Welches Xperia-Smartphone über das Dock aufgeladen werden kann, ist noch nicht ganz geklärt.

Auch interessant

Mehr zum Thema