Autoradio Smartphone Verbinden

Auto-Radio Smartphone Connect

ANSCHLUSS ZWISCHEN dem Autoradio und Ihrem SMARTPHONE: Drücken Sie auf "Einstellungen" - "Gerät hinzufügen". Aktivieren Sie anschließend unter "Einstellungen" Bluetooth und suchen Sie nach drahtlosen Verbindungen. Nach dem Trennen der Bluetooth-Verbindung zum Multimedia-Empfänger wird die vorherige Einstellung automatisch wiederhergestellt. Schließen Sie Ihr Gerät immer an, bevor Sie mit der Fahrt beginnen, und verwenden Sie es nicht während der Fahrt. Wenn Ihr Autoradio Bluetooth-fähig ist, verbinden Sie das Smartphone einfach über Bluetooth mit Ihrem Radio.

KEYWOOD Smartphone Controller | KeYwood

"Die" Smartphone -Steuerung von CENWOOD ist eine Zusatzfunktion, die das Bild eines Android-Gerätes auf dem Multimediaempfänger von CENWOOD anzeigt und über den Touch-Screen eines Multimedia-Receivers gesteuert werden kann. Sämtliche Applikationen auf dem Android-Gerät können über den Multimedia-Receiver gesteuert werden. Der Smartphone-Betrieb des Multimedia-Receivers ist jedoch auf einzelne Fingerbewegungen wie Tippen/Doppeltippen/Langtippen/Hub beschränkt.

Ein-Fingerbedienung ( "Tap/Drag"): Nur eine Fingerbedienung wie "Tap" oder "Drag" ist über den Touch-Screen des Multimedia-Receivers möglich. Während der Fahrt kann das Android-Gerät nicht betrieben werden. STARTSEITE/ ZURÜCK/TASK-Taste: Die STARTSEITE/ ZURÜCK/TASK-Taste wird auf dem Display des Multimedia-Receivers eingeblendet und kann durch Verschieben auf dem Display verschoben werden.

Nur wenn das Android-Gerät über Funk mit dem Multimedia-Empfänger verbunden ist, werden die Schaltflächen HOME/BACK/TASK eingeblendet. Solange das Android-Gerät an den Multimedia-Receiver angeschlossen ist, ist der Monitor permanent auf Querformat umgeschaltet. Nach dem Trennen der Bluetooth-Verbindung zum Multimedia-Empfänger wird die bisherige Konfiguration wiederhergestellt.

Falls die Applikation den Querformatmodus nicht unterstÃ?tzt, wird sie im Hochformat angezeigt. Die Leistungsaufnahme des Android-Smartphones kann sich erhöhen, wenn das Smartphone an den Multimedia-Empfänger und die Energiesparfunktion auf dem Display inaktiv ist. Energiespareinstellung: Es gibt eine Einstellmöglichkeit innerhalb der Smartphone Control-Anwendung von CENWOOD, um die Internetverbindung zum Multimedia-Receiver auf auszustellen.

Wenn Sie die Bildschirmgröße des Android-Geräts verändert haben oder der Multimedia-Receiver an ein anderes Android-Gerät angebunden ist, kalibrieren Sie bitte Ihr Android-Gerät neu. Während der Kalibrierung darf der Monitor des Android-Geräts nicht berührt werden. Das Smartphone kann nicht mit allen Android-Geräten verwendet werden.

Für den Anschluß an den Multimedia-Receiver ist ein optional erhältliches HDMI-MHL-Konvertierungskabel (KCA-MH100: gesondert erhältlich) oder ein HDMI-Verlängerungskabel (KCA-HD100: gesondert erhältlich) notwendig. Hinweise zur Anbindung des Android-Gerätes an den Multimedia-Receiver entnehmen Sie bitte dem "Anschlussplan" und der Betriebsanleitung des Multimedia-Receivers. Firmwareupdate: Um die Funktionalität "KENWOOD Smartphone Control" nutzen zu können, muss der Multimedia-Receiver auf die neueste Firmware-Version aktualisiert worden sein.

Installation der Anwendung: 1) Gehen Sie zu Googles Spiel und installiere die Applikation "KENWOOD Smartphone Control". 2 ) Die Applikation "KENWOOD Smartphone Control" auslösen. Verbinden mit Bluetooth: 1) Aktivieren Sie den Multimedia-Empfänger. 2) Suchen Sie den Multimedia-Empfänger ("DDX********" /"DNX******" /"DNN****" /"DNR****") in Ihrem Android-Gerät. 3 ) Überprüfen Sie, ob Sie eine Bluetooth-Verbindung zwischen dem Android-Gerät und dem Multimedia-Empfänger herstellen möchten.

Siehe dazu den Bereich für Bluetooths im Handbuch des Multimedia-Empfängers. Die Einstellung der APP-Verbindung. Bitte beachten Sie den Kapitel über die Einstellung in der Betriebsanleitung des Multimedia-Receivers. Verwendung der Smartphone Control-Funktion von KENWOOD: 1) Vergewissern Sie sich, dass das Auto abgestellt ist und die Handbremse an ist.

2 ) Starte die Applikation "KENWOOD Smartphone Control" auf deinem Android-Gerät. 3 ) Verbinden Sie das Android-Gerät über Mobiltelefone oder über das Internet mit dem Multimedia-Receiver. Unter dem Menüpunkt (Menü) (DNX/DDX) -->[Apps] (Anwendungen) auf dem Multimedia-Receiver. Wenn Sie mit dem Text der Warnung auf dem Multimedia-Empfänger einverstanden sind. Bildschirm-Kalibrierung unter der Applikation "KENWOOD Smartphone Control" des Android-Gerätes.

Nun können Sie Ihr Android-Gerät über den Touch-Screen des Multimedia-Receivers bedienen. Die Bildschirmkalibrierung ist nur bei der ersten Anmeldung notwendig. Eine Neukalibrierung ist nur notwendig, wenn der Ausgabebildschirm des Android-Gerätes in der Grösse verändert wurde. Die Einstellung (Ein) wurde in den Parametern des Multimedia-Receivers[Einstellungen] -- >[System] vorgenommen.

Damit ist die Bluetooth-Verbindung zwischen dem Multimedia-Empfänger und dem Android-Gerät wiederhergestellt. Die Marke und der Schriftzug des Unternehmens sind in der Regel Marken der Firma Googles Ink.

Auch interessant

Mehr zum Thema