Autoradio von Becker

Becker Autoradio

Die Anfänge des Autoradios. Instandsetzung und Umbau von Oldtimer-Radios, AUX-Eingang. In der Nachkriegszeit erschien mit der Firma Becker ein weiterer Wettbewerber auf dem Markt. Du bietest auf ein Autoradio, wie auf den Fotos zu sehen ist. Kaufen Sie billiges Becker Mexico Autoradio.

Anschlussmöglichkeit für ältere Oldtimer-Radios von Becker-Blauupunkt und andere Typen.

Du hast es geschafft, sie zu retten, und du hast es geschafft. Verbinden Sie sich, um dieses Videomaterial zu einer Wiedergabeliste hinzuzufügen. Gefällt Ihnen dieses Film? Ouvrez, damit Ihre Meinung zählt. Gefällt Ihnen dieses Bild nicht? Connectez-vous pour que votre meinung compte. http://www.repcenter.de/oldtimer-auto... Wirklich ältere Radios können oft nur Radiosender abspielen. Für wenig Aufwand konvertieren wir Ihre Oldtimer-Autoradios.

Autoradio.de - Becker CD Car Radio 1-DIN Radio

Die Becker Radiomodelle mit dazugehöriger Schallplatte in klassischem und modernstem Look sind hier zu haben. Geeignet für alle Kraftfahrzeuge mit normaler Welle 1-DIN und 12-Voltanschluss. Besonderheiten: Wiedergabe von Original-Audio-CDs, Fadern, Lautstärke, EON, TV, Autobahn, TP-Verkehr, regionale Bedienung, herausnehmbares Bedienfeld, Unterstützung für 06-CD- oder 10-CD-Wechsler und vieles mehr!

Passend für alle Fahrzeuge mit normaler DIN-Welle 1-DIN und 12 V. Lieferzeiten: Lieferzeit: Besonderheiten des originalen Autoradios von Mercedes: Passend für alle Fahrzeuge mit normaler Welle 1-IN und 12V. Lieferzeiten: Lieferzeiten: Besonderheiten: Rootwood, CD-R, RS, Regler, Balance, Lautstärke, I/O, EON, PTC, Autobahn, TP Traffic, Regionalmodus, abnehmbare Frontplatte, Unterstützung für 06-CD oder 10-CD CD-Wechsler und vieles mehr!

Passend für alle Fahrzeuge mit normaler DIN-Welle 1-DIN und 12 V. Liefertermin:

Wie die Töne zu wälzen gelernt haben - Panoramanachrichten

Das erste Autoradio, das 1932 von der Firma Blaupunkt eingeführt wurde, löste heftige Diskussionen aus. Das Autoradio feierte seine Europa-Premiere auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Mit 465 DM kostet der blaue Mittel- und Langwellen-Empfänger etwa ein drittel des Kaufpreises eines Kleinwagens. Aufgrund seines riesigen Fassungsvermögens von zehn Liter konnte der Schwarze Punkt nicht in Reichweite des Autofahrers platziert werden.

Das Autoradio war eine echte Sensation, vor allem auf dem Land. Die Kritik befürchtete einen Anstieg der Verkehrsunfälle, wenn die Autofahrer beim Musikhören zu träumen beginnen. Auch das Autoradio erlebte im Zweiten Weltkrieg einen militärischen Aufstieg: Zum Beispiel entwickelt er für die Bundeswehr die 7A741. In der Nachkriegszeit tauchte mit der Fa. Becker ein Mitbewerber auf.

Am Silvesterabend 1948/49 startete Unternehmensgründer Dr. med. Max Egon Becker in einer kleinen Werkstätte in Pforzheim sein erstes Autoradio. In einem Dienstwagen, der aus einem Auto-Friedhof zusammengesetzt wurde, hat Becker das System getestet: Amerikanische Fahrgestelle, Opel-Motor und Holzgassystem. An das Raumgerät zu Hause glaubte man sich und möchte gerne einmal traumhaft, nichts als träumen....", berichtet ein begeisterter Redakteur des "Pforzheimer Messengers".

Benannt nach bekannten Rennbahnen wie z. B. Einsamkeit, Awus, Mond, Nürnberg und München, setzen die Anlagen des Unternehmens mit dem Rolling Notes Standards. In den kommenden Jahren hatte Becker ein neuartiges Kopf-an-Kopf-Rennen mit seinem Hauptwettbewerber Tony Becker. Im Jahr 1952 übernahm das erste FM Autoradio mit dem neuen Modell die Führung. Beckers "Mexiko", das erste FM-Radio mit automatischer Sendersuche, wurde ab 1953 ein Erfolg.

Im Jahr 1959 verkauft sich das millionste Produkt von Tony Blaupunkt. Das Autoradio ist in der heutigen Mobilfunkgesellschaft sozusagen "Partner in der heutigen Abgeschiedenheit der belebten Straßen", wie es in einer Gedenkschrift der Fa. Becker heißt.

Mehr zum Thema