Car&sound

Auto&Sound

Autovermietung e. K. Neuen-Ulmer Unser Verkaufspartner Firma ?arroli Auto-Medien e. K.

Neu-Ulm hat einen Hightech-Sicherheitstransporter mit unserem 360° Kamerasystem auf Seriendruckerbasis ausgestatte. Der Kameramonitor Backeye®360 degree vervollständigt die andere satellitengestützte Sicherheitstechnologie in diesem unauffälligen Vehikel. Sicherheitstechnologie für Wertsachentransporte umfasst feinste Hightech, auch wenn sie nicht zu sehen ist - und hat in Kooperation mit unserem Service-Partner in diesem Fall Herrn Dr. med. Andreas Müller, hohe technische Anforderungen gestellt.

Hier haben die Fachleute von ?arroli Auto-Medien e. K. in Kooperation mit der Firma brigade technisch erstklassig gearbeitet und können Ihren Fahrgästen eine zuverlässige und solide Rundumsicht auf Ihr Auto anbieten. Sarroli - Auto-Medien e.K.

Kfz-Informatik kompakt: Das Fahrzeug der Zukunft als vernetztes und autonomes Fahrzeug - Volkswagen AG - Volkswagen, Rom.

Viele neue Funktionalitäten, die im Netzwerk-Fahrzeug Wirklichkeit werden, sind in diesem Handbuch klar und deutlich dargestellt. Das reicht von der Integration von Googles und Blogs bis hin zu Services, die Ihnen bei Regen das Parken erleichtern, mit einer Anwendung Ihr Fahrzeug parken oder das Schiebedach ferngesteuert zumachen.

Zielsetzung dieser Weiterentwicklung ist es, das eigenständige Fahrverhalten unter Einbeziehung der aktuellen Weiterentwicklungen, Umsetzungsvarianten und der wichtigsten Anforderungen an die Verkehrssicherheit und die rechtliche Situation zu definieren. Darüberhinaus gibt es auch Informationen über notwendige Qualitätsanforderungen bei der Erstellung von komplexen Fahrzeug-IT-Systemen.

Autoforensik 4.0: Digital Forensic im Rahmen der Fahrzeug-Vernetzung .... Thomaskäfer

Diplom-Ingenieur Dipl. Kfm. Dr. Thomas Käfer hat an der Fachhochschule Albstadt-Sigmaringen den nebenberuflichen Studiengang Digital Forensics mit dem Prädikat "Master of Science" abgeschlossen und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Bereichen Datensicherheit und IT-Sicherheit in seiner täglichen Routine. Dipl. Ing. Thomas Käfer ist seit 1990 mit seinem IT-Systemhaus Käfer EDV Systeme GmbH selbständig im IT-Bereich aktiv.

Abgerundet wird die Tätigkeit durch ehrenamtliche Tätigkeiten als Wirtschaftsrichter am Amtsgericht Köln, IHK-Prüfer für Praktikanten im Informatikbereich und Fortbildungsmaßnahmen als IT-Projektleiter sowie als Mitglieder der Mitgliederversammlung der Internationalen Handelskammer Rheinland-Pfalz.

Auch interessant

Mehr zum Thema