Center Lautsprecher

Mittenlautsprecher

Die Center-Lautsprecher sind eigentlich die wichtigsten Lautsprecher im Heimkino, aber manchmal auch die problematischsten. In manchen Fällen kann es aber auch ratsam sein, auf ein Zentrum zu verzichten. Die Dialoge werden in einem Filmsoundtrack auf den Centerlautsprecher gerichtet. Hier können Sie Centerlautsprecher kaufen, die sich besonders für Sprache eignen. Die Center-Lautsprecher sind die wichtigsten Lautsprecher im Heimkino.

Beim Centerlautsprecher kommt es auf Folgendes an

Die Center-Lautsprecher sind der geheime Stern eines jeden Heimkinosystems. Spezielle Eigenschaften sind notwendig, um Geflüster, Wispern, Sprechen und Geschrei aus dem Center-Lautsprecher verbindlich wiederzugeben. Es wird oft gesagt, dass die Filmdialoge über den Centerlautsprecher ertönen. Außerdem wird ein wesentlicher Teil der Musik und kleine Teile der Geräusche über sie wiedergegeben. Was sind die Voraussetzungen für die Center-Box?

Erstens muss er das leisten können, was auch für Vorder- und Rücklautsprecher erforderlich ist: eine Dynamik, Klarheit und Verzerrungsfreiheit in einem größtmöglichen Frequenzspektrum. Normalerweise benötigen Dialoge Mittelfrequenzen. Denn der Basiston beträgt bei den Herren meist 100 bis 125 Hertz und bei den Damen 200 bis 250 Hertz (Quelle: Medienuniversität Stuttgart).

Wenn man spricht, singt, quietscht und wimmert, gelangt die Menschenstimme dagegen zu wesentlich höheren Bässen. Ähnlich wie bei den Front-Lautsprechern sind 2- und 3-Wege-Systeme mit Hochtönern und Tieftönern gut für die Wiedergabe dieser Lautsprecher ausgelegt. Um einen authentischen Klang zu erhalten, sollten die Signale in Ihrem Home Theater von einer einzigen Klangquelle stammen.

Auch für unser Hören sollte es so sein, als ob der Klang von einem ganz spezifischen, raumlich sehr eingeschränkten Platz ausgeht, anstatt im Zimmer zerstreut zu sein - denn unser Maul ist nur wenige cm offen, wenn wir reden. Bei der Lautsprechertechnologie handelt es sich um das ideale Modell einer Punktstrahler.

Deshalb ist der Centerlautsprecher immer ein einziger Lautsprecher. Über die beiden Front-Lautsprecher können auch Sprachsignale mit einem so genannten "Phantom Center" wiedergegeben werden. Dies geht jedoch meist auf Kosten eines naturgetreuen Klangeindruckes. Zur zusätzlichen Zentrierung der Schallquellen sind die Wandler teilweise koaxial aufgebaut. Dabei ist es so wichtig wie bei keinem anderen Lautsprecher in einer Heimkino-Konfiguration, dass der Klang einen größtmöglichen Ausstrahlwinkel hat.

Der Sweetspot im Hörraum sollte ja so groß wie möglich sein. Der Centerlautsprecher ist der einzige Lautsprecher, der horizontal und nicht aufrecht steht. In der Mitte befindet sich der Lautsprecher zwischen zwei Tieftönern. Durch die waagerechte Bauform wird oft auch die Montage des Centerlautsprechers erleichtert. Die Bezeichnung sagt alles: Für die Positionierung ist es wichtig, dass sich der Centerlautsprecher in der Nähe des Fernsehers oder Bildschirms und in der Mitte zwischen den beiden Front-Lautsprechern befindet.

Aufgrund der langgestreckten waagerechten Gehäuseform kann der Centerlautsprecher in der Regel komfortabel unter dem Schirm platziert oder an der Fassade montiert werden. Wenn es auf den Fußboden gestellt werden muss, sollte es leicht nach oben gekippt werden, damit der Ton auf den Kopf des Zuhörers ausstrahlt. Der 3-Weg -Center-Lautsprecher klingen nicht nur präzis und hoch auflösend, sondern verleihen den Gesangsstimmen auch einen echten Klang.

Die Center-Lautsprecher verfügen über ein hochwertiges Aluminiumgehäuse und eine funktionelle Montageschale. Center C 600 C im Theatre 6 Hybride 5. 2 Set: Mit seiner durchdachten Chassis-Architektur und High-End-Technologie erzielt der C 600 Compact eine sehr differenzierte und naturgetreue Sprachwiedergabe. Das Audiomaterial beinhaltet getrennte Audio-Daten für den Center-Kanal. Zuallererst werden auf dem Center-Kanal gesprochen, zu einem kleinen Teil auch Film-Musik und Geräusche.

Wie die Frontlautsprecher muss auch der Center-Lautsprecher eine exakte Abbildung über einen weiten Bereich gewährleisten. Zur natürlichen Sprachwiedergabe muss der Center-Lautsprecher die kleinstmögliche Klangquelle (Punktquelle) nachbilden. Bei einem größeren Abstrahlungswinkel sind die Center-Lautsprecher in der Regel waagerecht angeordnet. Ideal ist die Positionierung vor dem Fernsehgerät, in der Mitte zwischen den Lautsprecher.

Mehr zum Thema