Handy Bluetooth Auto Verbinden

Mobile Phone Bluetooth Auto Connect

Verwenden Sie keine Geräte, die beim Einschalten automatisch in den "Pairing-Modus" gehen. Wenn die Verbindung nicht automatisch erfolgt, wählen Sie "Gepaartes Gerät" oder "My. Wählen Sie "SmartLink+" und wählen Sie "Verbinden". Manche Mobiltelefone fragen nach dem gewünschten Bluetooth-Dienst. Eine kabellose Verbindung zu anderen kompatiblen Geräten wie Telefonen, Computern, Headsets oder Autozubehör ist möglich.

Wie man Bluetooth richtig und zuverlässig benutzt (Android)

Im ausgeschalteten Zustand kann kein Bluetooth-Gerät attackiert werden. Deshalb lautet der allerwichtigste Tipp aller Experten: Bluetooth nur dann einschalten, wenn Sie eine Internetverbindung aufbauen wollen. Deaktiviere Bluetooth vor allem dort, wo viele Menschen in der Stadt sind. Um Bluetooth auf Android-Geräten zu sperren, lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung: Abschalten von Bluetooth (Android).

Beim Pairing von zwei Teilnehmern werden Sie möglicherweise zur Eingabe einer Kombination von Zahlen auffordern. Auch von bereits gepaarten Endgeräten können Sie keine Verbindungsanfragen annehmen, wenn diese überrascht werden und Sie nicht feststellen können, wer das anfordernde Endgerät ausführt. Beim Kauf von Bluetooth-Geräten wie Kopfhörern, Kopfhörern oder Lautsprechern sollten Sie solche auswählen, die vorhandene Anschlüsse wiedergeben.

Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das System unvorhergesehene und nicht von Ihnen initiierte Verbindungsaufbauten aufbaut. Verwenden Sie keine Endgeräte, die beim Einschalten in den " Pairing-Modus " gehen. Um neue Endgeräte zu verbinden, müssen gute Hörsprechgarnituren oder Headphones auf Tastendruck auf diesen Mode eingestellt werden. Auf diese Weise kann niemand unbeachtet eine Verbindung herstellen und sich später verbinden, wenn er unbeobachtet auf das System zugreifen kann.

Bei Bluetooth-Geräten, die unveränderliche Standard-PINs für die Paarung benutzen (z.B. 0000), ist besonders zu beachten. Finden Sie heraus, ob das System mit mehreren unterschiedlichen Partner gekoppelt werden kann. In diesem Fall kann ein Dritter sein Handy ohne Ihr Wissen mit Ihrem Kopfhörer verbinden. Steht das Endgerät nach dem Einschalten sofort zur Verbindung bereit, kann dies auch ohne dass der Täter das Endgerät in der Hand hat.

Solche Vorrichtungen dürfen nicht in Betrieb bleiben, wenn Sie sie nicht benutzen. Bluetooth-Kopfhörer beim Einschalten nicht liegengelassen werden. Eine Drittpartei kann sich mit dem Telefon verbinden und Ihr Gespräch abhören, ohne dass Sie es merken. Überprüfen Sie regelmässig, welche Endgeräte mit Ihrem mobilen Endgerät verbunden sind. Die nicht mehr benötigten Anschlüsse sollten abgebaut werden. Nach dem Pairing können sich Devices ohne Authentisierung verbinden - auch wenn sie nicht mehr in Ihrem Eigentum sind.

Hier wird gezeigt, wie man die Verbindung zum Handy trennt: Nach und nach: Entkopplung von Geräten (Android). Mobiltelefone können ihren eigenen Aufenthaltsort auch über Bluetooth ausmachen. Es durchsucht die Umwelt nach Bluetooth-Verbindungen, z.B. von Baken. Baken sind kleine Bluetooth-Sender, die in Schaufenstern eingebaut werden und Werbung an potentielle Käufer aussenden.

Das Telefon schickt dann die einmalige Kennung der entsprechenden Bluetooth-Station an GOOL. Dieser Vorgang endet nicht, wenn der Benutzer die Bluetooth-Funktion ausgeschaltet hat. Wenn Sie Bluetooth komplett im Leerlauf belassen wollen, müssen Sie es an anderer Stelle gesondert aussuchen. Benutzen Sie keine Bluetooth 2.1 oder ältere Modelle.

Mehr zum Thema