Handy mit Radio Verbinden App

Mobiltelefon mit Radio Connect App

Je nach Ausstattung des Entertainment-Systems ermöglicht MirrorLink die Integration von Inhouse- und Drittanbieter-Applikationen in das Display des Radio- oder Navigationsbildschirms. Für alle Lautsprecher muss die Provider-App für diese Box auf dem Smartphone oder Tablet installiert sein. Sie können das Menü auch über die Einstellungen im Bereich "Verbindungen" oder "Netzwerke" aufrufen. Jetzt müssen Sie Ihr Handy mit Ihrem Radio verbinden.

Radioempfang über Bluetooth-Lautsprecher - so funktioniert es

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Ihr Bluetooth-Lautsprecherradio zu empfangen. Abhängig davon, welche Ausrüstung Sie zur Verfügung haben, wird es entweder schwierig oder sehr simpel sein. An dieser Stelle möchte ich Ihnen einige weniger verbreitete Möglichkeiten des Radiohörens über die Bluetooth-Box sowie einige sehr naheliegende Möglichkeiten vorführen.

Wahrscheinlich haben die meisten Leute schon daran gedacht: Nehmen Sie ein Radio - sei es das große, voluminöse mit integriertem CD-Player oder das kompakte Radio - und verbinden Sie es mit dem Bluetooth-Lautsprecher über ein Standard-Klinkenkabel. Sie können auch ein Mini-Radio für eine Hand voll Euros kaufen, das dann ganz normal am Bluetooth-Lautsprecher aufhängt.

Nahezu jede Bluetooth-Box hat einen Anschluss für die Buchse - und ein ebenso großer Teil der Funkgeräte hat einen Kopfhörerausgang. In diesem Falle verwenden wir diese für die Wiedergabe über den Verstärker. Einige Handbücher, in denen Bluetooth-Sender als praktischer Begleiter erschienen sind, habe ich bereits geschrieben. Und: Sie tragen enorm dazu bei, daß Endgeräte ohne Bluetooth-Funktion ein wenig in die technische Realität transportiert werden können.

Ein solcher Bluetooth-Sender oder -Empfänger ist im Grunde ein kleines Gerät, das Sie in die Aux-Buchse stecken. Damit kann das Audio-Ausgangssignal statt über ein Verbindungskabel über Funk über Bluetooth geroutet werden. Wenn Sie nun einen solchen Funksender an einem Funkgerät ohne Bluetooth-Funktion verwenden, wird es schnell zu einem Bluetooth-Radio - das seinerseits drahtlos mit dem Bluetooth-Lautsprecher verbunden werden kann.

Eine vergleichbare Problemlösung wie die drahtgebundene wäre möglich gewesen, aber ohne Seile! Ich würde lieber selbst einen puren Bluetooth-Lautsprecher verwenden, aber Bluetooth-Lautsprecher/Radio-Hybride sind für viele Menschen besser geeignet. Im Vergleich zu herkömmlichen Bluetooth-Lautsprechern machen Sie bei der Klangqualität beinahe immer Kompromisse, aber das macht nicht jedem etwas aus.

Übrigens wird diese Option nur im Übrigen genannt und gibt keine Antwort auf die Fragen, wie man Radio auf einen Bluetooth-Lautsprecher aufträgt. Wenn Sie ein Handy haben, müssen Sie keinen Weltreceiver bei sich tragen, um es an die Kiste anzuschliessen. Auf vielen Smart-Phones ist eine Radio-App für den Empfang gewöhnlicher Radiosender auf dem FM Gerät vorinstalliert.

Wenn Sie einer dieser Smartphone-Besitzer mit einer Radio-App sind, müssen Sie nur ein Klinkenkabel zwischen Ihr Handy und die Bluetooth-Box stecken und das Radio damit abspielen. Wenn Sie keine Radio-App auf Ihrem Handy installiert haben, müssen Sie normalerweise Anwendungen im Player verwenden. Mit ihm können Sie auch Ihre bevorzugten Sender (und viele mehr) erhalten, aber nicht über das Radio, sondern über das Netz.

Inzwischen sind die Datenlimits der Mobilfunkbetreiber bereits gestiegen, aber je nachdem, wie viel Sie die Funktionen nutzen, können Sie mit dem Internetradio über Ihre Flatrate-Grenze hinausschiessen. Dies ist natürlich nicht notwendig, wenn Sie sich über W-LAN verbinden. Sind hier einige Radioanwendungen für Andreas und OS, die sicher sind, Ihre Lieblingsstationen zu enthalten:

Selbstverständlich können Sie das Internetradio über das Lautsprechersystem über Bluetooth wiedergeben. Wenn Sie jedoch das Radio über den normalen FM-Empfang empfangen möchten, ist es etwas schwieriger. Aber was tun, wenn Sie nicht in die Bluetooth-Box einstecken wollen, sondern das Anschlusskabel nur als Antennen nutzen wollen?

Ein Weg, der nicht bei allen Radio-Apps und Smart-Phones funktioniert: Stecken Sie das Buchsenkabel in die Steckdose, verbinden Sie sich über Funk mit dem Hörer und schalten Sie das Radio ein. Dann wechselt die Tonausgabe von Kopfhörern zu Lautsprechern. Mit meiner App (normale Radio-App unter dem Namen Cyanmod 12) geht diese Vorgehensweise perfekt mit dem folgenden Button: Ihre App kann sich anders benehmen - vielleicht ist die Lautsprecherfunktion im Menu unterdrückt.

Wenn Sie über Funk mit dem Sprecher in Verbindung stehen und den Ausgang über den Sprecher wählen, wird Ihr Handy eines von zwei Möglichkeiten nutzen: das Radio über die Bluetooth-Box auszugeben - hooray. Pausieren des Radios über den Smartphone-Lautsprecher - Boo. Wenn es nicht funktioniert, wäre ein Bluetooth-Sender die richtige Wahl.

Die Funkapplikation gibt das Eingangssignal über die Buchse aus und die Buchse wird vom Bluetooth-Sender in das Bluetooth-Signal umgewandelt, so dass Sie wieder drahtlos zum Hörer senden können.

Mehr zum Thema