Honda Luxusmarke

Luxusmarke Honda

Ein weiterer asiatischer Automobilhersteller startet nach Infiniti (Teil von Nissan), Lexus (Toyota) und Acura (Honda) nun eine eigene Luxusmarke: Der koreanische Automobilhersteller Hyundai will seine Genesis Limousine als eigenständige Marke im Premiumsegment etablieren. Hyundai hat auch ein eigenes Label für Luxusmodelle mit der Submarke Genesis eingeführt. Nach unseren Informationen haben Käufer und potenzielle Käufer von Honda Insight Markenprodukten einen sehr hohen Qualitätsstandard für Produkte. Diese Idee ist nicht neu, Nissan hat als Luxusmarke Infiniti, Toyota Lexus und Honda Acura eingeführt. Das erste Produkt von Honda in Amerika waren billige Motorräder.

Mit der neuen Eigenmarke Generation will das Unternehmen in das Premium-Geschäft einsteigen.

Neben dem Automobilhersteller Infiniti (Teil von Nissan), dem Automobilhersteller Toyota (Lexus) und dem Automobilhersteller Honda (Acura) startet nun ein anderer asiatischer Hersteller seine eigene Luxusmarke: Der Koreaner Hyundai will seine Luxuslimousine als unabhängige Luxusmarke im Premium-Segment einführen. Die Luxus-Fahrzeugmarke wird, wie das Untenehmen am vergangenen Wochenende bekannt gab, neben der Luxusmarke Hybrid allein dastehen.

Seit langem ist die Firma einer der bedeutendsten Zulieferer aus dem Asienraum in der Bundesrepublik und auch der südkoreanische Automobilhersteller setzt sich durch. Allerdings will er anscheinend nicht am Massenmarkt stehen bleiben, der Eintritt in die Premium-Liga ist der logischste Weg. Mit der neuen Luxusmarke Generation verfolgt das Unternehmen das Beispiel der japanischen Automobilhersteller, die seit Jahren im Premiumsegment tätig sind.

Aber nicht nur die Marken Akura, Info und Limousine müssen sich auf die neue Wettbewerbssituation einstimmen, auch die deutsche Luxusmarke Marke Merzedes, die Marke Björk, die Marke Björk und die neue Hyundai-Tochtergenese erwarten mit Spannung die Marktposition. Es ist davon auszugehen, dass Neuigkeiten über die neue Luxusmarke keine Rarität sein werden:

In den nächsten fünf Jahren sollen sechs Genesis-Modelle entstehen, mit denen die Firma verschiedene Segmente attackieren will. Die neuen Genesis-Modelle erfüllen von Beginn an höchste Ansprüche an Form, Leistung und Innovationen. Für den Koreaner kommt eine Nachfrist scheinbar nicht in Frage.

Der Mensch steht im Mittelpunkt aller Genesis-Modelle: Fahrfreude, Luxusambiente und Dynamik sollen bei der neuen Hyundai-Tochtergeneration Genesis groß geschrieben werden. Auch die Bezeichnung der neuen Typen wie z. B. des Modells G 70 macht klar, dass die Muttergesellschaft Hybrid auf eine klare Abgrenzung der beiden Warenzeichen achtet. Für das Luxusdesign der neuen Nobelmarke Generation hat sich nicht weniger als Lucius Dunckerwolke entschieden, der bereits in seinen bisherigen Projekten mit Edelmarken wie z. B. Laminat und Laminat die Bedürfnisse der anspruchsvollen Kundschaft erfüllte.

Die neue Luxusmarke wird zunächst in Südkorea, im Nahen und Mittleren Osten, aber auch in anderen asiatischen Märkten sowie in Kontinentaleuropa angeboten.

Mehr zum Thema