Hyundai I10 Radio

Funkgerät Hyundai I10

Das Hyundai i10 Originalradio von 2014. Verkauft wird ein originales Hyundai i10 Radio. Hyundai Gebrauchtwagen | Artikel-Nr. | AV01-313103-04, Jahr: 29.05.

2017, Kilometerstand: 10 km, Farbe: schwarz, Leistung: 49 kW / 67 PS, Kraftstoffart: Benzin. Die Hyundai i10 1. 0 AT FL Funk-Klimaanlage Bluetooth. Funk-Klimaanlage Hyundai i10 1. 0 FL. Der Hyundai i10 ACCESS Facelift RADIO KLIMA EL.PAKET.

Der Hyundai I10, Car Stereo & Navi Ersatzteile & Autoreifen

Das Hyundai-Radio wurde entfernt, als wir das Auto kauften, weil wir ein anderes kauften. Pauschalpreis!!!!!, Hyundai i10 Jahr 2014, Ab 8990 KW.... bieten hier das Standard-Autoradio für den Hyundai i10 an. Der Radiosender wurde 2011 gebaut und hat kaum eine.... Original Auto-Radio von Hyundai. Verkaufen Sie mein Hyundai-Radio wurde nicht verwendet, weil ich ein anderes Radio installiert habe.

Verkaufen Sie hier meine Radio Lünette für den Hyundai i10 inklusive Auflistung. Verkaufen Sie hier ein Radio mit CD-Player, MP3, Bluetooths, Originalpreis von Hyundai ca. 1100,- ?.... bieten originale Hyundai Radioabdeckung in neuwertigem Zustand für den aktuellen i10, mit unversehrten Klammern und.... Hyundai I10 Radio mit eingebautem Radio ( 96170-B90504X), aus Neufahrzeug ( Ez. 05.2016 "nur....

Das Hyundai-Radio wurde entfernt, als wir das Auto kauften, weil wir ein anderes kauften.

Das Hyundai Auto-Radio mit Erwerb des Autos entfernt, da wir ein anderes erworben haben. bietet hier das Standard-Autoradio für den Hyundai i10 an. Der Radiosender wurde 2011 gebaut und hat kaum eine.... Original Auto-Radio von Hyundai. Verkaufen Sie mein Hyundai-Radio wurde nicht verwendet, weil ich ein anderes Radio installiert habe. Verkaufen Sie hier ein Radio mit CD-Player, MP3, Bluetooths, Originalpreis von Hyundai ca. 1100,- ?....

Press Release | Hyundai Press Room

Jänner 2018 - Kleiner aber feiner: Diese Charakteristik gilt besonders gut für den Hyundai i10. Entwickelt im Hyundai-Entwicklungs- und Konstruktionszentrum in Europa in Rüsselsheim und in der Tu?rkei gefertigt, hat das Fünftürer-Modell bereits mehr als ein gutes Jahrzehnt lang vergleichende Tests in der Bundesrepublik gewonnen und trägt mit rund 20.000 Neuregistrierungen pro Jahr rund ein Fuenftel zum Gesamtumsatz der Automarke in der Bundesrepublik bei.

Hyundai hat diese Erfolgsgeschichte nun mit einem umfassenden Modell-Update um ein weiteres Stück erweitert: Der i10 ist seit Anfang 2017 mit geänderter Optiken verfügbar und hat den Spielraum für Sicherheitsfunktionen und Anschlussmöglichkeiten erheblich erweitert. Zusätzlich kommt ein Funknavigationssystem mit umfassender Smartphone-Integration zum Einsatz, das ab Lager angeboten wird. Die Stoßstange verfügt über grössere Öffnungen für die Kühlluft, was den Dynamikeffekt des i10 noch verstärkt.

Die charakteristischen Linien sind auch nach der Pflege des Modells unverändert: Dynamik, Sportlichkeit, kurze Körperüberhänge und ein sportlich gestaltetes Seitenteil prägen den i10, weshalb die spürbaren Vorzüge des kleinen Hyundai im Gegensatz zu seinen bedeutendsten Konkurrenten beibehalten werden: Während der 1,66 meter breit und 1,50 m hoch i10 bereits so viele gute Bedingungen für seine Passagiere zum Wohlfühlen an Board bereithält, gilt dies umso mehr für das im Rahmen der Modellrevision weiter optimierte Innenraumambiente in der Fahrzeugklasse.

Die Hyundai i10 ist weniger auf das Opfer vieler Repräsentanten seines Segments ausgerichtet, dafür aber mit Komfortelementen der gehobenen Fahrzeugklasse. Der i10 beweist seine Grösse auch bei der Ausrüstung - manchmal strahlt er gar Komfort aus: Der kleine Hyundai ist mit einem beheizten Steuerrad ausgerüstet und verfügt über Vorzüge, die sonst nur in der Luxusklasse zu haben sind.

Auch in diesem Bereich gibt es kein anderes Gerät mit der technischen Ausrüstung des neuen, optionalen Radio-Navigationssystems: Das Multimedia-Gerät mit seinem 7-Zoll-Touchscreen bringt Sie nicht nur auf dem kürzesten Weg ans gewünschte Reiseziel, sondern sorgt auch beim Abhören von Radiostationen im Digitalstandard für druckvollen Klang und störungsfreiem Funkempfang. Darüber hinaus verfügt das i10 wie die Digitalschilder der anderen Hyundai-Baureihen auch über LIVE-Services.

Hyundai stellt diesen Dienst seit mehr als sieben Jahren kostenlos zur Verfügung. Darüberhinaus stellt Hyundai MapCare regelmäßig kostenfreie Karten-Updates zur Verfügung. Das wendige Stadtauto verfügt neben der Einstiegsvariante i10 über die von Hyundai gewohnten Klassiker -, Trends und Style-Varianten. Das i10 der Trend-Ausstattungslinie verfügt außerdem über verstellbare und beheizte Aussenspiegel, einen in der Höhe verstellbaren Fahrerplatz, ein Geschwindigkeitsregelsystem, elektronische Front- und Heckscheiben und ein beheiztes Lederlenkrad, das ebenso wie der Schalthebel oder der automatische Wählhebel mit einer Lederummantelung versehen ist.

Danach runden LED-Tagfahrleuchten, Blinker in den Aussenspiegeln, Nebel- und Kurvenlichter, Leichtmetallräder, DAB-Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Funkfernbedienung über Lenkradtaster sowie die Bergstarthilfe (HAC) die umfassende Standardausstattung ab. Optional sind metallische oder mineralische Oberflächen, ein elektrisch betriebenes Glasschiebedach und ein Radio-Navigationssystem erhältlich. Hyundai hat immer keine Abstriche bei der Arbeitssicherheit gemacht.

Technologie wie eine große - aber das gilt nicht nur für das große Maß an Sicherheit des i10: Chassis und Motor sind auch der moderne Maßstab, den Hyundai für das kleine frontgetriebene Auto vorgibt. Vor allem in der akustischen Welt zeigt sich der Komfort: Dank der großflächigen Isolierung bleibt das Abrollgeräusch von Motor und Reifen unauffällig im Verborgenen und der Hyundai i10 liegt klar an der Weltspitze.

Zwei Antriebsvarianten im Hyundai i10 gewährleisten einen schnellen Transport in der City und auf der A8. Der Einsteigermotor ist ein 3-Zylinder-Motor mit einem Volumen von einem Litern, der 49 kW/67PS ( (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 7,3-6,0, außerstädtisch 4,8-4,0, zusammen 5,8-4,7; CO2-Emissionen in g/km zusammen: 134-108) und den i10 auf 156 U/min anhebt.

Für die optionale blaue 1. 0-Variante (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: urban 5,6, extraurban 4,0, kombinierte 4,6; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 106) mit Start-Stopp-Automatik sind die Grenzwerte noch niedriger: Dadurch sinkt der Treibstoffverbrauch auf 4,6 l und der CO2-Wert auf 106 g/km. Auch der Hyundai i10 mit seinem 1,2-Liter-Vierzylinder-Motor ist umweltschonend.

Mit dem i10 2. 2 (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: städtisch 7,4-6,5, außerstädtisch 5,0-4,1, zusammen 5,9-4,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 139-114) mit einer Verdrängung von 248 Kubikzentimeter beträgt der Verbrauch insgesamt 4,9 l/100km; die Kohlendioxidemissionen betragen 114 gr. pro gefahrenem km. Auch beim kleinsten Fahrzeug der Hyundai-Familie gibt es ein umfangreiches Garantie-Paket:

Die fünf Jahre unbegrenzte Kilometergarantie für das Gesamtfahrzeug und eine 60-monatige Lackiergarantie sowie die fünf Jahre lange Zuverlässigkeit. Verbrauch in l/100 Kilometer für den Hyundai i10 1. 0: städtisch 7,3-6,0, außerstädtisch 4,8-4,0, zusammen 5,8-4,7; CO2-Emissionen in g/km zusammen: 134-108. Verbrauch in l/100 Kilometer für den Hyundai i10 blau 1.

1. 0: städtisch 5,6, außerstädtisch 4,0, zusammen 4,6; CO2-Emissionen in g/km zusammen: 106 x l/100km bei dem Hyundai i10 1. 2: städtisch 7,4-6,5, außerstädtisch 5,0-4,1, zusammen 5,9-4,9 x 4,9; CO2-Emissionen in g/km zusammen: 139-114. x Daten nach offiziellen Vermessungsvorschrift.

Mehr zum Thema