Jeep Mb

Mb Jeep

Die Jeep Willys MB war eigentlich das erste echte "Weltauto". Der Willys konnte sich schließlich aufgrund seiner starken Motorleistung durchsetzen und wurde von Willys Overland leicht modifiziert und in Serie als Willys MB produziert. Mit der Zeit etablierte sich der Name Jeep. Der Jeep von Willy zum restaurieren, alles anbieten. Der Jeep Willys MB ist bekannt, aber wie fährt das Armee-Eisenschwein eigentlich?

JEEP Willy' s Jeep MB

Den Jeep baute man 1995 zum Kauf, damals allerdings auch noch mit heißem Kuss, schlechter Nachbildung und nicht zeitgemäßen Stücken. Diese werden seit der Übernahme im Jahr 2005 sukzessive ersetzt. Vor der Restaurierung. Zur Verdeutlichung, mit welcher Detailpflege die Veränderungen vorgenommen wurden, hier das Bild, auf dem die Veränderungen dargestellt sind.

Zahlreiche Bauteile wurden ausgewechselt, vervollständigt und farbkorrigiert, um dem Lieferzustand ab Lager möglichst nah zu kommen. Allerdings kann das Bild nur einen kleinen Teil der tatsächlichen Veränderung zeigen. Von Produktionsbeginn im Nov. 1941 bis Ende Sep t. 1945 wurden nahezu monatliche Veränderungen in der Serienfertigung eingeläu t.

Dies waren entweder Optimierungen, Materialeinsparungen oder Vereinfachungen in der Produktion. Mehr als fünf Jahre hat die Forschung in Anspruch genommen, immer wieder kommen neue Erkenntnisse, so dass die Restaurierung nie als fertiggestellt beschrieben werden kann. Mit einem Klick auf die nachfolgenden Fotos gelangen Sie zu weiteren Bildern, die die Restaurierungsarbeiten aufzeigen. Das Fahrzeug wird vollständig in Einzelteile demontiert.

Die Montage wurde erst gestartet, nachdem alle Bauteile nachbearbeitet wurden. Fotos von der Restaurierung der Karosserie, das war aufwändig, weil die ursprüngliche Karosserie in einem sehr schlechten Zustande war. Das Gestell wurde bereits während der Restaurierung 1995 umfassend repariert, aber es blieb noch genügend Zeit.

Eigentlich sollte der Triebwerk nur visuell neu gestaltet werden, was aber auch zu einer kompletten Überholung führte. Mehr Fotos von der Arbeit am Auto Willi's MB #280611 finden Sie hier: Themenüberblick: Fotos von anderen Restaurierungsobjekten und zum Thema Jeep finden Sie hier:

JEEP Willy' s Jeep MB

Die Drosselstangen werden mit Schrauben und Schrauben fixiert. Ausführung GEG5101. Abgesicherte Ausführung IP 4008 ausgetauscht. Der frühere Ölbehälter mit vernietetem Anschlussgewinde für die Ablassschraube wurde durch die spätere Ausführung MB 297089 ausgetauscht, die dann bis zum Ende der Produktion installiert wurde. Oftmals wird bei Restaurierungen das Metallblech als Spritzwasserschutz für den Luftreiniger (Air Reiniger Spritzwasserschutz ), sowie der Hitzeschutz für den Haupt-Bremszylinder (Heat-Shield Master-Bremszylinder) ausgelassen.

fixiert mit sogenannten JAM-Muttern. wie bei normalen Zollmuttern.

Auch interessant

Mehr zum Thema