Kia Sorento

Sorento Kia

Eine Übersicht über Kia Sorento mit allen Tests, Bildern, Videos und technischen Daten finden Sie hier. Die Kia Sorento ist ein Sport Utility Vehicle, das in Südkorea von Kia Motors hergestellt wird. Der Sorento wurde mit europäischem Design, umfangreicher Serienausstattung und einem breiten Motorenprogramm von Anfang an zum Bestseller! Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Design und Technik des Kia Sorento Modells. Kalkulieren Sie hier für Ihren Kia Sorento die Kosten für Kfz-Versicherung und Steuer.

Sorento Kia

Seit 2009 wird der Kia Sorento in einem komplett neuen Look inszeniert. Der nun freitragende Aufbau verringert das Eigengewicht des Kia Sorento auf die in dieser Baureihe üblichen 1.710-2.008 Kilogramm. Auf 4,69 Metern Länge erweitert, verfügt der Geländewagen nun auch über eine dritte Reihe von Sitzen und kann bis zu sieben Passagieren unterbringen. Der Kia Sorento wird von einem 2,2 kW starken 2,2 kW starken 2.2-Zylinder mit 197 kW angetrieben, der durchschnittlich 6,5 l/100 km aufnimmt.

Zur umfangreichen Grundausstattung des Kia Sorento gehören ein modernes Audiosystem, sechs Luftkissen, Klimatisierung, verstellbare Steuersäule und Bordsystem.

Entdecke Kia Sorento | Kia Motoren Österreich

Navigationssoftwareupdate für neue Kia-Fahrzeuge der Kia Österreich GmbH, die zum Zeitpunkt der Lieferung an den Erstzulassungsinhaber bereits mit einem Navigationsgerät der Firma Kia 1.0/1.5/4.0 ausgerüstet sind und für die die Kia-Herstellergarantie für das Auto nach dem 31. 03. 2013 beginnt, jedoch erst nach entsprechender Erhältlichkeit beim Kartenhersteller NVTEQ Europa-BB.

Der Kunde kann für die Zeit, die für die Installation des Update erforderlich ist, Personalkosten in Kauf nehmen. Bis zu 6 Aktualisierungen innerhalb der Garantiezeit für das KIA-Gerät. Einlösbar bei allen Kia-Vertragshändlern und Kia-Vertragswerkstätten in Deutschland.

chip id="Sorento_.28JC.2 C_2002. E2.80.932009. 29">Sorento (JC, 2002-2009)[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index.php ? pp?title=Kia_Sorento&action=edit&section=1" title="Edit Section: Sorento (JC, 2002-2009)">Edit Source Code>

Der Sorento wurde im Frühling 2002 in der ersten Version eingeführt. Bestseller des Sorento war der Common-Rail-Turbodiesel 2. 5 KRDi mit 103 kW/140 Ps. Mit der Revision im Oktober 2006[8] Das Lederinterieur war in der Vergangenheit in der Farbe Anthrazit nur in der Farbe Anthrazit zu haben. Das Kia Sorento, ein klassischer Sport Nutzwagen (SUV), ist auf einem Leitergestell mit aufgeschraubter Karosse mit starrer Hinterachse aufgebaut und ähnelt im Design mehr einem Offroader.

Den Sorento gab es im deutschen Sprachraum mit Benzinmotoren als 2. 4 16 V (102 kW/139 PS und 192 Newtonmeter Drehmoment), als 3. 5 Volt (143 kW/194 PS und 294 Nm) - ab Ende 2006 durch einen 3,3 l Volt Benzinmotor (177 kW/242 PS und 304 Newtonmeter Drehmoment) abgelöst - oder als Dieseltreibstoff mit 2,5 Litern Hubraum u. Einspritzdüsen (140 oder 170 PS und 314-343 oder 392 Newtonmeter Drehmoment).

13 ][14] Gleiches trifft auf den ab Sept. 2006 gefertigten 170-kW Dieselmotor zu, nur einen Schritt weiter: Der Antrieb entspricht auch ohne den nun optional erhältlichen, geöffneten Rußpartikelfilter den Anforderungen der Abgasnorm 4, wird aber aufgrund seines Gewichts wieder der Klasse 3 zugerechnet, so dass die Abgaben auf 3 Euro-Niveau sind. Auch bei den V6-Motoren kam im vergangenen Jahr eine fünfstufige automatische Schaltung zum Einsatz, für die es noch kein manuelles Getriebe gab.

5 CRDiFour-Zylinder2497 cm³103 kW (140 PS)/3800min-1314 Nm/2000 min-1 *5-Gang-Getriebe, 2. 5 CRDiFour-Zylinder2497 cm³125 kW bzw. 1.800min-1392 Nm/2000min-1 *5-Gang-Schaltgetriebe, *2006 ist das 103 kW-Moment auf 343 Nm/1850-2500min-1 gestiegen und ab Sept. 2006 bei 125kW liegt es bei 392 Newtonmetern zwischen 1850-2500min-1. Der Sorento wurde im US-NCAP-Crashtest bei einer Frontalkollision mit vier von fünf Stars ausgezeichnet.

Der Sorento hat beim Seitenabsturz fünf Stars erhalten. Der Sorento wurde im Rahmen des Crashtests 2003 mit vier von fünf Punkten ausgezeichnet. Bei der Seitenkollision bekam er jedoch die gesamte Punktezahl. Der Sorento wurde mit einem von vier Stars für den Fussgängerschutz ausgezeichnet. Der Sorento wurde im Herbst 2006 durch ein Modell-Update neu gestaltet, was mit einer Steigerung der Leistung der Benzin- und Diesel-Motoren einherging.

So wurde in der Bundesrepublik ein 3,3-Liter-V6-Benzinmotor mit 182 Kilowatt (248 PS) zusätzlich zum bisherigen 3,3-Liter-Dieselmotor mit einer Leistungssteigerung von 21 % und 125 Kilowatt (170 PS) vorgestellt, der den bisherigen 6. Die zweite Modellgeneration des Sorento wurde auf der Messe in Suedkorea im selben Zeitraum vorgestellt.

Das neue Model wurde ab dem 28. Februar 2010 auch in der Bundesrepublik Österreich eingeführt. Gerundete Ecken und gewölbte Formen prägen das Sorento. Das Interieur ist als Fünfsitzer oder erstmalig als Sechssitzer konzipiert. Das Interieur ist in der Bundesrepublik standardmäßig mit schwarzem Stoff bezogen, wahlweise in Nappaleder.

Der Sorento wurde im Okt. 2012 einem Facelifting unterzogen. Der zweite Sorento wurde im Herbst 2014 fertiggestellt. Beim Sorento wurden die Triebwerke modernisiert. Sorento hat im Rahmen des europäischen NCAP-Crashtests mit 7 V6-Sechszylinder 2656 cm³119 kW (161 PS)245 Nm/4000min 14-Gang-Automatik, (437 Nm/1800-2500min-1)6-Gang-Schaltgetriebe fünf Sternchen erreicht. Den neuen Sorento präsentierte Kia Motor am 28. Aug. 2014 in Korea, während er 2014 auf der Pariser Automobilmesse erstmals in ganz Europa auftrat.

Das Sorento ist mit dem Kia Karneval verbunden. Der Sorento ist nach wie vor als Fünf- oder Siebensitziger lieferbar. Im 7-Sitzer können nun 605 l in den Gepäckraum gepackt werden, verglichen mit 515 l in der Vergangenheit. Zur Markteinführung wurde in der Bundesrepublik nur ein 2,2-Liter-Turbodieselmotor verkauft.

Nach der Revision Ende 2017 steht auch in Deuschland ein 2,4-Liter-Benzinmotor mit 138 Kilowatt (188 PS) zur Verfügung.

Mehr zum Thema