Lada Kalina Cross Kombi

Kombiwagen Lada Kalina Cross

Wie der russische Lifestyle-Kombi damit umgehen kann, zeigte eine erste Reise. Das neue Lada Kalina Kreuz. Genau, mit der Leistung und den Preisen dieses Crossover- oder Crossover-Nutzfahrzeuges (CUV) wildert Lada in der Region Dacia. Die CUV-Kalina konkurriert mit der Dacia Sandero. Kalina Lada Kalina Lada Kalina Cross Norma.

Die technischen Spezifikationen

Nähere Hinweise zum amtlichen Verbrauch und den amtlichen speziellen CO2-Emissionen von neuen Pkw finden Sie im' Guide on fuel consumption, carbon emissions and electricity consumption of new passenger cars, der an allen Vertriebsstellen und bei der Dat Deutsches Auto Management System e. V. (www.dat.de) kostenlos erhält. Die Angabe des Leergewichts erfolgt gemäß der Direktive 92/21/EG in der jeweils gültigen Version (Masse in betriebsbereitem Zustand, Kraftstofftank 90 Gewichtsprozent voll, mit Chauffeur und Reisegepäck, 75 Kilogramm) für serienmäßig ausgestattete Fahrzeug.

Das Lada Kalina Kreuz ist der letzte Schrei.

Man muss Lada auf der Straße sehen, dann steigt auch der Umsatz", sagt Dieter Terzaska, Managing Director der Lada Automobilgesellschaft mit Sitz in Bustehude. Ergänzt wird das Angebot durch die Modelle Grand und Kalina. Im Jahr 2015 hat Lada 1.181 Autos verkauft und liegt damit weit hinter den mehr als 40 Zulieferern auf dem heimischen Inlandsmarkt.

Bei der Edelmarke mit dem Trident sind die Fahrzeuge zwischen 70.000 und 170.000 EUR notiert, während die Preise für ladasische Pickups bei 6.750 EUR für den Grand Prix beginnt. Lada Germany erwartet für 2016 rund 2.000 Zulassungen der noch in Tokio gefertigten Fahrzeuge und konzentriert sich dabei besonders auf Kalina. In Anlehnung an das Schrägheckmodell und den Kombi wird die Serie in Zukunft um eine Kreuzversion erweitert.

Die 4,10 m lange Frequenzweiche mit breiter Zierleiste und Kunststoffleisten an Radkästen und Schwellen ist ebenfalls erhältlich. Für die Kalina wurde mindestens eine "Luxusversion" mit Multimedia-System angemeldet. Im Kalina-Kreuz rattert sowieso nichts, was in etwa dem Preis des Stiefels entspricht. Der 98 PS starke Benzinmotor, verbunden mit einem 5-Gang-Schalter, ist für den Antrieb verantwortlich.

Lada will in Zukunft mehr Freundschaften unter Jugendlichen schließen. Das Kalina-Kreuz ist ein Beginn, sagt Krzaska und bezieht sich mit dem Lada und dem Lada X-Ray auf andere zeitgenössische Models, die bereits in der Schublade liegen und für den Monat Juni oder September geplant sind.

Gegenwärtig gibt es in Deutschland rund 330, die Lada bis hin zu einer zweiten oder dritten Marke pflegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema