Lada Kalina Testbericht

Wiederholung von Lada Kalina

Das Lada-Kalina-Kreuz soll unter anderem ein jüngeres Publikum ansprechen und für mehr "Lifestyle" in der Modellpalette sorgen. Die Kalina der aktuellen - zweiten - Generation wurde mit Hilfe von Renault-Nissan weiterentwickelt. Von Anfang an galt das Modell Lada Niva als unzerstörbarer Begleiter auf jedem Terrain. Alle Testberichte, technische Daten & Preise im Überblick. Sie besuchen die Hersteller oder Markenhändler und probieren das jeweilige Lada Kalina Radlager persönlich aus.

Prüfberichte / Fahrtberichte Lada Kalina

Die Lada Kalina: Was ihn auszeichnet? Informieren Sie sich unter Näheres über Ausführung, Ausrüstung, Preis. In der Übersicht erwarten Sie die aktuellen Infos zu weiteren Fahrzeugen des Hersteller Lada. Bei der russischen Firma Lada wird der Kalina eher vierstellig als Stationswagen kodiert und damit ein günstigen Kleinauto, dessen ebenso vier-stelliger Anschaffungspreis sicherlich etwas ist.

Fahr-Airbag, Antischlupfregelung, ESP, Einparkhilfen, Hecksensoren, Auto, Bluetooth, ABV, elektrische Scheiben, Einparkhilfen und mehr.... 72kW/99 PS, Full Service Historie, ABV, Elektrische Fensterheber, CD, Tagfahrlicht, Immobiliser, Leichtmetallfelgen, Zentrale Verriegelung und mehr....

Kalina lado 1119

Nichtsdestotrotz brachte Lada im Spätherbst 2006 zum ersten Mal die neue Variante seines Kalina-Kleinwagens, den 1118, auf den Markt. 2. Die Kalina ist eine Quelle der Hoffnung für den Einführer Lada Automobiltechnik, denn neben dem sagenumwobenen Kalina sind russische Fahrzeuge in Oesterreich kaum gefragt. Zum ersten Mal erhält der Einkäufer in Kalina jedoch zwei Luftsäcke als Serienausstattung.

Was bleibt, ist der ganz eigene Duft, der an allen neuen Autos von Lada haftet. Im Gegenzug bekommt der Kunde ein Fahrzeug, das den Freiraum mit seinen kleinen Auskragungen gut nutzt und auch viel Stauraum für diejenigen anbietet, die im Fond sitzen. Von außen ist der Lada eine Reminiszenz an den neuen Operncorsa der neuesten Generationen. Der Kalina kann seine Spitzengeschwindigkeit von 165 km/h jedoch nur mit geringem Aufwand erreichen.

Die kleine Lada hat eine klare Tendenz zum übersteuern. Der Lada selbst zeigt nach dem NEF-Zyklus 7,1l an. Mit der Kalina hat Lada einen großen Sprung nach vorn gemacht. Und bis dahin der kleine Russenexot die automobilen Grundbedürfnisse besonders preisbewußter Kundschaft - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Lamborghini - Kauf und Verkauf von gebrauchten Autos & Neufahrzeugen

Der Lada Kalina überzeugt außerdem standardmäßig mit integriertem elektrischem Fensterheber und sehr viel Platz. Außerdem ist der Zugang zum Heck des Kleinwagens dank der großen Türe kinderleicht und die Bewohner können sich auf komfortable Sitz- und Kopffreiheit in allen Sitzen verlassen. Die Fahrgäste des Frontantriebsmodells können sich auch auf eine Metallic-Lackierung, Farbverglasung und Funkvorbereitung verlassen.

In der jetzigen Zeit gibt es seit 2009 den Lada Kalina. Zu den Vorzügen der jetzigen Serie gehört sicherlich der 90-PS1, 4-Liter-Benzinmotor. Der Motor schleudert das Auto in nur 13 s auf 100 km/h und erst bei einer Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h stößt der Lada Kalina an seine Leistungsgrenzen.

Natürlich ist hier der Fahrspaß programmiert, der auch beim Betrachten der Tankanzeige kein Ende nimmt - das Frontantriebsmodell verbraucht nur 6,4 l auf 100 km.

Mehr zum Thema