Lada Niva Verbrauch

Niva-Konsum

Die technischen Daten von Lada Niva? Technische Daten Lada Niva Bibliothek. Nicht einmal nach dem Verzehr. Wenn Sie auf der Suche nach einem preiswerten Offroader sind, werden Sie den Niva als guten Offroader finden. Jährliche Lada und Gebrauchtwagen kaufen / leasen:

Wartungskosten Lada Niva 1.7 Allradantrieb (2121) 1113/AAG, Versicherungen, Verbrauch, Steuern & Inspektionen, Abschreibungen.

Kraftfahrzeugsteuerberechnung: Kfz-Steuer/Jahr: CO2-Emissionen, Emissionswerte: Kohlendioxid (kombiniert): Geschätzter Ist-Kraftstoffverbrauch: Realer Kraftstoffverbrauch: Treibstoffpreis pro Liter: Standardverbrauch nach ECE/NEDC-Fahrzyklus: Die Instandhaltungskosten beinhalten die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Prüfungen einschließlich der damit verbundenen Betriebsmittelkosten wie Motorenöl oder Flüssigkeit. Monatliche Wertminderung des 2012 gebauten Allradfahrzeugs Lada Niva 1.7 mit einer Jahreskilometerleistung von 15.000 Kilometern und einer Haltefrist von drei Jahren.

Dabei wird eine gleichmässige Aufteilung des Wertverlusts während der Halteperiode unterstellt.

Gebrauchtfahrzeuge

Die Lada - die russische Bezeichnung für Liebling - unter den Geländefahrzeugen ist vor allem eines: supergünstig in Kauf und Wartung. Allerdings benutzen die Sowjets eigene Kugellager, eigene Abdichtungen und eigene Formen für den Lada Niva. Bereits nach wenigen Jahren sind die preiswerten Bremszangen der Frontscheibenbremsen fixiert. Einige haben bereits die vierte und dritte Maschine nach fast 90.000 Kilometer installiert.

Damit sind 78% aller Niva-Fahrer mit den autorisierten Werkstätten einverstanden. Selbst wirklich kostspielige Komponenten wie der Antrieb erfreuen sich beim Niva nicht des ewigen Lebens. Doch der von Lada selbst konstruierte Kopf ist sehr einfühlsam. Jeder, der das viel sparsamere Niva 1.9 DE verwenden will, sollte warnen.

Außerdem ist die Rostnesterung im Diesel-Niva noch rascher, da die Schwingungen die Schweißnaht und den Korrosionsschutz der freitragenden Karosse wesentlich mehr beanspruchen als im Benzinmotor. Ungeachtet dieser Schwierigkeiten scheinen die Niva-Besitzer überzeugt zu sein, denn für 35 % ist das aktuelle Modell bereits das zweite. Möglicherweise ist es auch eine Frage, dass 74% der Befragten im Besitze eines zweiten Autos sind, das im Fall eines Niva-Streiks helfen kann.

Loyalität zeigt sich auch bei der Auswahl des neuen Wagens, denn 82% wollen wieder nach dem Niva streben. Fast die Haelfte von ihnen erwartet den angekuendigten Niva 2123, der andere Teil, 18 Prozentpunkte, geht an die Firma und verabschiedet sich von dem kleinen Liebling.

Schwachpunkte - Ölleckagen sind ein ärgerliches Ärgernis am Niva (47% der Lesefahrzeuge ) - Wasserverluste kommen in der Regel aus den unteren Schichten - ein großes Ärgernis ist der Flugrost. 83% der Leserschaft beklagen sich über korrosive Einflüsse, 68% über leichte Rostbildung, 15% über erhebliche - Getriebe-Reparaturen können ein Vermögen kosten.

Davon waren 18% der Leserschaft berührt. Vorderachskugelbolzen (31 Prozent), Wechselstromgenerator (29 Prozent), Bremssattel (21 Prozent), Starter (16 Prozent), Heizsteuerungen (14 Prozent) - die Verlässlichkeit des Lada ist erschreckend schlecht: 36 Prozent der Leser sind auf der Straße geblieben. Es gibt viele Gründe: Generator, Schaltgetriebe, Zündung 1.6, Riemen (1.9D), Antriebswelle, Einspritzmagnetventil (1.7i).

Instandsetzungskosten Preis inklusive MwSt. am Beispiel eines Lada Niva 1.7i, Bj. 1997, wirklich günstig sind nur Bremsteile und der kurzfristige Abgas. Bei Lichtmaschinen und Startern muss man richtig in die Hosentasche fassen. "Wenn Sie Niva steuern wollen und sich nicht selbst bedienen können, sollten Sie die Nummer des Pannendienstes kennen."

Die Gefahr, mit dem Lada zu lügen, ist hoch.

Mehr zum Thema