Lada Taiga Betriebsanleitung

Handbuch Lada Taiga

Ein Erleichterung gegenüber der immer umfangreicheren Bedienungsanleitung sind die dicken Info-Bibeln, die bei manchen Fahrzeugmodellen mittlerweile mehrere hundert Seiten umfassen. Die TAIGA hat den großen Vorteil, dass man kein langes Handbuch studieren muss, sondern alles ist einfach, reduziert und selbsterklärend. Die Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs enthält Informationen zur Klassifizierung und Spezifikation des Motoröls. Und was hat das mit ihnen in der Taiga zu tun? der Betriebsanleitung oder im Logbuch.

Betriebsanleitung - Betriebsanleitung / Baumusterprüfbescheinigung (Übergabe: Abholung durch den Kunden)

Verkaufen Sie eine vollständige Original-Bordliteratur für einen ?koda Fabrikat ?koda Fabrik 2 inklusive Koffer, Service-Buch, Betriebsanleitung, Funkhandbuch und allen anderen im Lieferungsumfang befindlichen Dokumenten. Originalanleitung für Volkswagen Beetle 1200, 1300, 1500 Sedan und Cabriolets Edition September 1967 inkl. gestempelter Wartung Sammlung in Vienna 13 oder Vienna 5 ist möglich!

Bieten Sie hier eine sehr gut erhaltenen Originalanleitung für die Modelle 250GS, GSG oder SGA an. Privater Verkauf, kein Austausch, keine Gewähr. Zusätzlich gibt es eine Original-Betriebsanleitung in deutscher Sprache! Privater Verkauf ohne Gewähr und Haftung! Privater Verkauf, kein Austausch, keine Gewähr. Orginal-Betriebs- und Betriebsanleitung für Salon und Cabrio, in deutscher Sprache.

Augustausgabe 1959, 88 Seiten vollständig, mit Abbildungen und ausklappbarem Schnitt durch die Käferlimousine, keine Abschrift der....

Fahrtbericht Lada Taiga 4x4: Rustic Rustic

VisitenkarteTaiga Taiga Allrad, 1,7 l, (2121 DE), ab 1977 als Lada Niwa gebaut. Im Jahr 2011 wurde der Wagen in "Lada Taiga" umgetauft (wie schon immer in Österreich) und als Kleinserienwagen bezeichnet. In der Taiga gibt es zum Beispiel keine Luftsäcke. Das Innere eines Lada Taiga Allradfahrzeuges hat keine andere Bezeichnung für das Ambiente:

Als unentbehrlich gilt ein Einblick in die trockene Betriebsanleitung. Ein Erleichterung gegenüber der immer umfangreicheren Bedienungsanleitung sind die dickeren Info-Bibeln, die heute bei einigen Fahrzeugmodellen mehrere hundert Blätter haben. Der kurze Taiga-Unterricht (auch für Wartungsarbeiten) ist übersichtlich und hilfsbereit. Es gibt auch kein Tagesfahrlicht, das sich beim Starten des Motors selbständig einschalten würde, obwohl es als Ausrüstungsmerkmal für die Taiga Allradfahrzeuge angezeigt wird.

Dann gibt es noch die drei markanten Ganghebel, einen langen (für die Gangwahl) und zwei kurzen; einen für den Gangwechsel von Straße zu Gelände, den anderen für das Ein- und Auskuppeln der Differentialsperre. Optional wird für die Taiga 4x4 (Testwagen) ein CD-Radiosystem (350 EUR, inklusive Teleskop-Antenne und Box in jeder Tür) oder z.B. ein großer Dachträger (510 EUR) geliefert.

Die weniger ausgefeilten Umgangsformen des Testautos geben jedoch nicht unbedingt den Standard-Ist-Zustand jeder Taiga an. Natürlich trug auch der (optionale) große Dachträger wesentlich zum markanten Geräuschfaktor bei hoher Geschwindigkeit am Versuchsfahrzeug bei. Das Handling einer Taiga Geländewagen kommt immer wieder in den Genuss ihrer Kürze: 3,72 m!

"So ist es nicht verwunderlich, dass die kleine Taiga mit der Richtungsgenauigkeit weniger präzise ist." Die Taiga ist nur in ihrem Teil von der Strasse entfernt. Wer - wie sein Vorname schon sagt - mit der Wüste der Taiga konkurrieren will, hat dank seiner Kletterfähigkeit von 58% und einem Neigungswinkel von 48° und einer Watttiefe von 65 cm gute Maps.

Eine Allrad-Taiga stellt eine Herausforderung für ein solches Erlebnis dar. Wenn das Geländeprofil besonders stark abfallend oder matschig ist, machen die optionale Geländereduzierung und das abschließbare Differential den "Russian Jeep" nahezu unschlagbar. Die sehr engen Körperüberhänge und der geringe Achsabstand sind von Anfang an vorteilhaft, da sie dazu beitragen, Bodenberührungen zu verhindern.

Auch interessant

Mehr zum Thema