Lkw Radio 24v Bluetooth

Truck Radio 24v Bluetooth

Tri723UB-BU, 24 Volt Radio, Bluetooth Freisprecheinrichtung, Bluetooth Handykopplung, RDS-Tuner, MP3, WMA, USB für LKW, LKW & Bus, kein CD-Player! Verschenken Sie ein MB Truck Base High CD Radio für Lkw-Top-Zustand alles funktioniert perfekt. RDS-Tuner MP3 WMA USB Truck & Bus 24V TR723UB-BU | Teile und Zubehör für Fahrzeuge, GPS, Audio & In-Car Technik, Autoradio/Kopfhörer | eBay | eBay! High End Tuner; FM (RDS) Tuner;

Bluetooth 2. 0 integriert; HFP (Freisprechen); PBAP (Access Phone Book); A2DP (Audio Streaming); Integriertes Mikrofon; Zusätzlicher Mikrofonanschluss hinten; Wiedergabeformate: 24 Volt Radio gebraucht und günstig kaufen.

LKW-Basis Hoch 24V Bluetooth AUX-IN LKW.... Wiedersehen in Gütern (Gütersloh Friedrichsdorf)

Autoradio liefert Ihnen Original-Autoradios, CD-Wechsler, Navigationsgeräte und Multimedia-Zubehör in bester QualitÃ?t zu exzellenten Tarifen. Ärger mit selbst brennenden Audio-CDs? Alle selbsterstellten oder vervielfältigten CD-Rs werden von unseren Geräten problemlos abgespielt. So können Sie Ihre Sicherungskopien anfertigen und problemlos wiedergeben. Es ist auch möglich, das vorhandene Originalradio gegen ein CD-Radio auszutauschen, auch die Modifikation Ihres Gerätes ist möglich, bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail!

Die Bezahlung von fehlerhaften und funktionstüchtigen Funkgeräten ist ebenfalls möglich. Die Originalteilnummer von Mercedes: ohne Schwierigkeiten. Konnektivität: für portable Endgeräte wie z. B. Applesi-pod, iPhones, iPads, MP3-Player, Mobiltelefone, Mini-Discs, portable TV-Videogeräte etc. 3,5 Klinkenbuchsen können eingesteckt werden). mit 1 Jahr Garantie! Funkgerät mit vier Wellenbereichen: einer für die Bereiche Megawatt - KW - SW, Radio-Datensystem, RDS-AUTO-Best, Verkehrsmeldungen, EON-Sender, Sendersuche mit Suchlauf, Autospeicher, Anschlussmöglichkeiten: portable Endgeräte wie CD-Player, Fahrzeuge:

PKW-Radio, Radio, CD-Player, Radio, LKW, Transporter, LKW, Teilenummer, Codenummer, Funkcode, Produktionscode, Fabrikationsnummer, 24Volt, 24V, CD-Player, Ton, Audiogerät, Daimler, Benzin, Marken-Radio, Display, Bildschirm, etc.

? Die Suche nach einem 24V-LKW-Radio

Ein geeignetes 24V-LKW-Radio für das Reisemobil zu bekommen, das voll integriert ist und sonst eine gute Performance ohne viel Aufwand ermöglicht, ist nicht einfach. Letztendlich muss das Radio nur noch Töne und Bilder vom Mobiltelefon abspielen. Für den Umstieg auf ein Expeditions-Mobil war ich also auf der Suche nach einem 24V-LKW-Radio mit Folgendem:....:

Für ein 24V-LKW-Radio ist das Internetangebot jedoch nicht überschaubar und recht mager. Auch wenn Sie zum Beispiel auf die Blaupunkt-Website gehen, finden Sie hier alles, aber kein Auswahlmenu für ein 24V-LKW-Radio. Da wurde mir klar, dass es (ab 2015) praktisch keine 24V-LKW-Funkgeräte mit der benötigten Ausrüstungen gibt.

Ich hatte für das 12 V Autofunkgerät eine permanente 12 V Spannungsversorgung vom Gehäuse in die Fahrerkabine. Immerhin war das ganze Gehäuse sowieso für 12 V konzipiert - Ruhestrom für Konverter war also kein Hindernis. Ich habe das 12V-Netzteil von Doka für 50 Ampere so konzipiert, dass es alle aktuellen oder zukünftig auftretenden Lasten in Doca versorgen kann.

Sie versorgen das Autoradio, die LED-Beleuchtung und die USB-Ladebuchsen völlig fahrzeugunabhängig mit Energie. Aufgrund der Entkopplung vom Modell 1124 war die Anbindung der Navigationsanlage vom Mobiltelefon über Spiegelverbindung (über einen eigenen Adapter) und der Kamera nicht mehr möglich. Die Installation eines 12V-Autoradios im LKW hatte den großen Vorzug ( "günstiger"), aber die Stromkosten für die Doka-Versorgung aus der Box müssen in die Berechnung einbezogen werden.

Jetzt gab es ohnehin 12 V in der DOKA und auch die DOKIA wurde ohnehin als eigenes Kinderschlafzimmer ausgebau. In diesem Zusammenhang war auch der zusätzliche Aufwand für das vom Gehäuse getrennte 12V-Netzteil zu rechtfertigen. Der Konverter ist jedoch nur für kontinuierliches Plus ausgelegt, d.h. die Spannungsversorgung des Funkgerätes im Standby-Modus, da der 1 Ampere-Ausgang des Konverters zu niedrig ist, um das Funkgerät während des Betriebs mit Strom zu speisen.

Basierend auf meinen Erlebnissen mit dem "Truck Radio" im Modell 1124 bestellte ich als Erster 4 der kleinen Pionierboxen für den Transporter 711 DS. Das Radio macht mir aber immer noch Kopfschmerzen, zumal es ein richtiges 24V-LKW-Radio werden soll. So wird es wahrscheinlich nur ein kleines Radio und ein separates Display (oder das Handy-Display?) für die Kamera sein.

Wieso gibt es kein anständiges 24V-LKW-Radio? Auf jeden Fall kann ich nicht verstehen, warum die Funkgerätehersteller so viel Furcht vor der Einbindung des Mobiltelefons haben. Aber wo bekomme ich eine Bluetooth-Verbindung, ohne einiges an Geld für diese Retro-Sache ausgeben zu müssen?

Mehr zum Thema