Mercedes Duftbaum

Duft-Baum Mercedes

Zauberbaum Mercedes Benz Lufterfrischer, Serie Sport Black. In der S-Klasse installiert Mercedes jetzt sogar ein echtes Beduftungssystem. Sehr gute Alternative zum Duftbaum etc. Der Mensch legte einen Duftbaum ein und ging an der Kasse vorbei. Er ohne Duftbäume oder andere Hilfsmittel hinter dem Lenkrad zu ertragen.

Die Automobilhersteller arbeiten am Ambiente: Teuerster Duftbaum der Erde

Nur die 100 Kundinnen und Kunden, die sich den Maybach-Zeppelin bestellen und weitere 5.000 EUR in den weltweit teuerste Wonder Tree inklusive eigenem Duftwässer für einen Kaufwert von 483.000 EUR oder mehr stecken, werden diesen Nutzen spüren. Weil auf der Suche nach neuen Konzepten für das Interieur rückt zunehmend auf das richtige Umfeld setzt.

Früher ging es den Bauherren vor allem um die Themen Arbeitsergonomie und Behaglichkeit, jetzt wollen sie mit Hilfe von Beleuchtung, Raumluft und Düften die Gesundheit der Bewohner beeinflussen und so ihren Wohnkomfort erhöhen. Bei der korrekten Parfüm kann man zum Beispiel Sicherheit und ein Gefühl des Friedens herstellen. Selbstbewusst zeigt sich auch Maybach-Produktmanager Patrik Marinoff: "Nicht ganz so aufwändig präsentiert und sicherlich nicht ganz so aufwändig, solche Lösungen werden wir auch in Mercedes-Modellen unter demnächst bewundern können".

Diese sind in die Klimatisierung eingebunden und sollen den Raum in eine Waldlichtung umwandeln. Zusätzlich zu den Themen Raumluft und Parfüm setzen die Bauherren verstärkt auf die Erzeugung bestimmter Stimmungsbilder an Board. Er kann mit dem Minis die Farben kontinuierlich von blauen nach roten Farben dämpfen, mit luxuriösen Linern wie dem Fünfer GT von BMW etwa oder der S-Klasse von Mercedes Lichtleitern für sorgt er für ein kuscheliges Atmosphäre bei Nacht.

Das Coupé des Rolls-Royce Phantoms der britischen Edelmarke für überzeugt mit dem kleinsten Auto und der höchsten Lichtausbeute mit 1600er LEDs im Dach. "Künftig wird die Lichttechnik im und am Auto wesentlich mehr leisten als nur die Funktionen zu beleuchten", sagt Hans-Peter P. Barth.

Mit Sonderanfertigungen will er den Autofahrer begrüßen, ihm seinen Arbeitsplatz mit punktueller Lichtführung zuteilen und ihn mit dem passenden Scheinwerferlicht zur rechten Zeit in die rechte Laune versetzen. Das möchten wir mit Hilfe von Strom so arrangieren, dass man wohl fühlen" kann. Die Lichtinszenierung könnte auch automatisch auf die jeweilige Situation eingehen und zu ändern werden - je nachdem, ob das Auto auf der Straße, der Landstraße oder in der City steht.

"Warum sollte sich das Tageslicht im Auto und jahreszeitabhängig in absehbarer Zeit nicht an den Bio-Rhythmus des Autofahrers in Bezug auf die Temperaturen und die Lichtstärke anpassen", so Barrett weiter.

Auch interessant

Mehr zum Thema