Mg Midget Mk2

A Mg Dwarf Mk2

Eine Übersicht über MG Midget mit allen Tests, Bildern, Videos und technischen Daten finden Sie hier. GAN2-16184, MG Midget MK1 1098ccm, Sep-62, Hubraumänderung auf 1098ccm. Spitfire mk4 mk3 Motor 1500 ccm Herald Vitesse MG Midget. Ein 1500ccm Motor für Triumph Spitfire u Co wie MG Midget verkaufen. Der MG Midget war ein zweisitziger kleiner Roadster, den MG 1928 herausbrachte.

Erste Generationen von MG Zwergen bis 1974

Der Midget kam in vier Erzeugungsgenerationen zwischen 1961 und 1980 vom Band. 1. Heute sind die winzigen Renner der verschiedenen Bauabschnitte allesamt Klassiker dieser typisch englischen Wagenklasse. Doch die MG Liliputaner sind vor allem als Klassiker aus den 60er und 70er Jahren gefragt. Der MG Midget Roadster basiert auf den Schwester-Modellen von Austin Healthy, die 1961 unter dem Titel Augustin Healthy in der zweiten Modellgeneration auf den Markt kamen.

Der Zwerg glich auch visuell dem Hubschrauberhelikopter: der Zwerg: Zwerg: Zwerg: Zwerg: Zwerg: Healey Roadster: Kürzester Achsabstand, kleine Überstände, kleine Passagierzelle, die Optik des Widgets passt zum Nahmen. Der MG Midget der ersten beiden Baureihen hatte bis 1966 einen 1,0-Liter-Motor mit einer Motorleistung von bis zu 44 Kilo (60 PS).

Der Midget bekam mit dem Generationenwechsel 1966 einen neuen und etwas stärkeren Motor in der 1,3-Liter-Klasse. Bereits in der vergangenen Ausbaustufe von 1974 bis 1980 kamen die MG Zwerge mit einigen technischen Veränderungen vom Band. 2. Der von MG gelieferte Doppelsitzer mit klassischem Verdeck verfügt beispielsweise über vergrösserte vordere und hintere Bumper.

Anstelle der herkömmlichen verchromten Aufsätze hat der MG Midget jetzt schwarze Kunststoffelemente. Eine weitere Neuheit war der Motor für die Roadster-Generation MG Midget 1500: Bis 1980 lief der MG Midget mit einem 1,5-Liter-Motor vom Band, der je nach Land eine Motorleistung von 48 Kilowatt (66 PS) liefern konnte".

Zwergengeschichte

Scheibenbremse vorne, 1098ccmMär-64HAN8-38829 Serienstart Sprit 3, 1/2-elliptische Blattfeder, Kurbelscheibe, neue Haube + Hubwerk, Hubraumwechsel auf 1.775ccm, US-Ausführung mit Abgasreinigung, Blinkern und Scheinwerfern, schwarzes Kühldeckel, schwarz, Kühlerverkleidungen, mit Doppelschalldämpfer, Einstiegsleisten, 1275ccmJan-71AAN10-86803erste Chassisnummer, Scheibenbremse vorne, 1098ccmJan-64GAN3-25788Start der Midget 2 Produktion, 1/2-elliptische Blattfeder, Kurbelscheibe, neue Haube + Hubwerk, elektr. Zapfsäule, Hubraum geändert auf 1275 ccm, neue Haube + Hubwerk, separate Kupplungs- und Bremszylinder, USA:

Umrüstung auf Negativmasse, Abgasreinigung, Kunststoff-Armaturenbrett, Dec-68GAN4-66226Haubenverkleidung, Frontscheinwerfer, schwarzes Kühlergitter, Triumph-Spitfi r-Engine + Schaltgetriebe, wieder Winkelradausschnitte, Gummipuffer, 1 1/2" Vergaserkörper, 2 Wagenheberbohrungen pro Außenschwelle, mehr Verkleidung in der Mitte, Schraubenfedern, Blattfeder, Handbremskabel, Kupplung-Zylinder, ein Hubraumvergaser 150 CD, alle Spezifikationen in etwa.

Auch interessant

Mehr zum Thema