Mg Midget Mk3

A Mg Dwarf Mk3

Auch die Hinterradaufhängung wurde modifiziert, um die Straßenlage des Zwergs zu verbessern. Im Jahr 1966 wurden bereits mehr als 26.000 Exemplare der zweiten Generation produziert. 1966 folgte die dritte Generation des Midget (MkIII). Der MG Midget MK III MG Midget MK III, verchromtes Modell mit runden Radkästen.

Aus Zeitmangel geben wir unseren MG Midget nach fast 25 Jahren schweren Herzens auf.

Unsere MG MIDGET

So war es für viele Jahre ein Wunschtraum und da ich 2010 meinen 40. Jahrestag begehen wollte, hatte für nicht mehr viel Zeit für mich. Begeisterung für ein Auto und mögliches Geld für ein Kaufdrift doch oft sehr weit abseits. Seit Jahren stehen die baulich identischen Modelle Trumph Trumpf 4, Trumpf Spritfire, MG-B und MG Midget auf der Shortlist.

Nachdem ich mehrere Jahrmärkte und Vereinstreffen sowie ein oder zwei Reisen mit den erwähnten Lieblingen für besucht hatte, war ich mir sicher, dass das Austrin Healthy-Sprint oder das MG Midget für in allen Bereichen zu mir passte würde. Preisgünstig, solide verarbeitet, durch geringes Eigengewicht (ca. 720 kg) mit sehr steifem Aufbau und ohne Probleme bei der Ersatzteilbeschaffung.

Die Namensgebung "Spridget" wurde deshalb geboren, weil das Design des MG Midget MG Midget M. K. II von der Konstruktion her bis auf wenige technische Unterschiede mit dem MG Midget M. K. II identisch war.

Die Zeit des Kontextnamens "SPRIDGET" wurde aus den Quellen über hervorgebracht. Der begeisterte Oldtimer-Fan und zweite Vorsitzende des MG-Driver-Clubs ( www.mgdc. de) und Inhaber eines MG-Midget und eines Wolseley selbst hatte die Anregung, ein Internet-basiertes Verzeichnis für der noch vorhandenen Kobolde und Zwerge zu erstellen.

Es war im Monat May oder June 2010, als ich auf Spridgets. netz unter " Vehicle Market " einen MG midget entdeckt habe. Nachdem Markus Peper diese Werbung auf für, dem aktuellen Verkäufer, aufgegeben hatte, kontaktierte ich ihn. Für mich war das ganz einfach, denn Markus war wirklich süß und beschäftigt mit meinen Nachfragen und Wünschen.

So wie ich habe er mehrere Arbeitsstunden vor dem Computer verbracht, auf der Suche nach einem geeigneten Zwerg und ich. Auch für mich war es kein Hindernis, ein Auto aus Großbritannien zu bekommen. Besonders beim Kauf von Autos mit 30, 40 und mehr Jahren auf dem Höcker macht es Sinn, einen Fachmann zu haben.

Markus hat sich gleich für diese Arbeit zur Verfügung gestellt und ich bin ihm danach mehr als Dankbarkeit. Es wurde ein 1974 MG Midget MC II in der Farbe roter Radkasten geliefert. Bald war klar, dass die chemische Zusammensetzung stimmt und wir wollten das Auto sehen näher

Ganz egal: Ich persönlich halte mich bei Adventures und pragmatischen Lösungen immer an gegenüber und Marko Peppers. Brigitte R. H. Birgit gab Markus für eine spontane Fahrt ("Danke nochmal Birgit") und schon ging es mit Flammen und Flammen zur genauen Planung. Anreise und Erlebnis finden Sie nun in der folgenden Fotodokumentation: Das Erlebnis "Pickup of an MG Midget from the UK " war der 26. Juni 2010 für uns beide und für ihn.

Als ich ihn gefragt habe, ob er mich und Markus nachts zu Düsseldorf mitnehmen könne, hat mein Papa, der seit seiner Kindheit mit dem Autovirus infiziert ist, gleich zugestimmt. Auch er selbst kannte die Autos, wie den Austrin Hubschrauber des Typs M. E., das so genannten Frosch-Auge, sowie meinen Lieblings-Midget aus seiner Zeit.

Sein Einverständnis für den Transfer zu Düsseldorf hatte ich augenblicklich. Also starteten wir am 26.06. 2010 in der Nacht gegen 2 Uhr in Fahrtrichtung auf dem Weg nach Paderborn, wo wir den Markus mitgenommen haben. Auch bei der Anreise stand Frau Dr. J. Birgit noch auf oder schon wieder auf und wir konnten uns bei einem kräftigen Kaffeekränzchen wieder erholen.

Er hatte bereits einen Leihwagen aus dem Inland vorbestellt. Nachdem wir das Verkäufer des MG Midget kontaktiert hatten, wußten wir, daß die Fahrt nach Städtchen, dem Ort, an dem sich das Unternehmen befindet, in NordYorkshire, führen ist. Der Plan war also, den Leihwagen von Mannheim zu holen, nach Nord nach Malta zu gehen, den Midget zu erwerben und den Leihwagen am Airport in Leds abzulegen.

Der weitere Weg sollte von nun an paarweise im Midget von der Insel aus stattfinden. Wenn wir den Zwerg hätten nicht kaufen, ist das Ergebnis wäre. Tatsächlich hatten wir noch 2 weitere Autos im Gedächtnis, doch bei einem Ausfall von wäre wurde die Rückreise nach einem Zeitproblem. Zur Zeit arbeitet er hart an der Installation seines Navigationssystems und machte sich kurz nach einer Zigartetten/Cigarillo-Pause auf die nächste Fahrt.

Für Es war übrigens als ich das erste Mal nach Großbritannien kam und ich muss zugeben, dass die erste Ausfahrt auf der linken Seite wirklich ungewöhnlich und aufregend für mich war. In die Straße von Verkäufers, wo man den MG Midget schon von weither in rotem Licht erblickte.

Dort war er. The Midget wurde 1991 wiederhergestellt. Dabei waren auch die älteren Unterlagen, Berechnungen, TÜV also die englischen TÜV-Berichte, die in den vergangenen 36 Jahren sorgfältig aufbereitet wurden. Mit diesem MG Midget waren 26700 Kilometer auf dem Tachometer, was angesichts der Jahre wirklich wenig ist und ich war sehr kritisch.

Zwerg auf der Bühne. Insgesamt erwies sich der MG Midget als ehrlicher Wagen. Ich habe Marcus' Erklärung zu diesem Punkt verstanden: Also stimmten wir zu und dann ging es zur Börse: Ich holte mir seinen MG Midget und er mein Honorar in Pfund/Sterling, das ich zuvor bei einer Reisebank in Deutschland bekommen hatte.

Dann hat mir noch eine weitere Ã?berrollbügel gegeben, die wir vor der Abfahrt im Midget installiert haben. lch werde mich gut um den Zwerg kümmern! Eigener Oltimer, auf der rechten Seite gefahren, da er zu für gehört ein englischer Wagen und auch noch in dem von mir angestrebten Erhaltungszustand. Der Zwerg wurde erstmals am 1. Aug. 1974 registriert. 1974 ist das Jahr der Geburt meiner Ehefrau und ich wurde am 1. Aug. 1974 getragen.

So saß ich in meinem alten Zeitmesser, ließ den Sturm der britischen Landschaft um meine Nasen blasen, genoß die Sonnenstrahlen von oben und manövrierte den Zwerg durch einen Kreisel nach dem anderen. Damals ist er mit unserem Leihwagen vorausgefahren, immer in Fahrtrichtung des Flughafens Ljubljana. Die Fahrt nach vorn war auch gut so, denn sonst wäre bin ich von Zeit zu Zeit in den entgegenkommenden Verkehr hineingefahren....

Wie ein wildes Tier habe ich gehupt und das Auto nach links gelenkt! Bei geöffnetem Motor sah er gleich das Problem: Der Riemen, der den Generator und die Pumpe treibt, war uns um die Ohren herumgeflogen. Zum Glück hatten wir den Leihwagen noch bei uns und so machten wir uns auf die Suche nach einem Reservekeilriemen.

Jedenfalls: besser als nichts und sofort ging es zurück in das Stehen. Einen tapferen Jungen, unseren neuen Zwerg. Vom Pannenpunkt waren es 500 km bis nach Deutschland. Auf der P&O Autofähre in Dortmund hatte Herr Dr. med. Markus Dover ( "0:55 Uhr") einen Platzeintritt nach Caesar in Italien verbucht.

Gesagt, getan: Nun ging die Fahrt im Zwerg weiter. Verblüffend ist: Sowohl ich als auch Markus sind nicht die Kleinste und Schmalste, aber trotzdem setzt man sich durch die niedrige Stellung über lange noch recht gut in das Vehikel. Er ging über die Themse entlang und wir konnten von der über kurz "London by Night" genießen.

Er verfolgte mich dabei einen Schauder nach dem anderen über Die Rücken. Wir haben es geschafft: tatsächlich zu unserem Zwerg ( "pünktlich") in Dover zu bekommen (mit seinen schönen Kreidefelsen), ohne weitere Einwände. Mit dem Zwerg ging es 50 min später zum riesigen P&O Fähre. Den stolzen Eigentümer in Deutschland.

und sein neuer Eigentümer und sein neuer Freund werden viel Spaß auf dieser Reise haben. Wir sind abwechselnd gefahren und konnten eine Weile die Blicke schließen und neue Energie auftanken. Das Eindrücke, das Erfahrbare, die Gefühle, die Menschen und das Erfasste mit Markus teilhaben zu lassen, hat sich nun, da ich es hier aufschreibe, bereits wieder ein Gänsehaut eingebrannt.

Treuhänder: Vielen Dank, vielen Dank, vielen Dank für Ihre Mithilfe. Beinahe fertig: Am Samstagnachmittag kam sie in die Paderborner Innenstadt, wo sie wieder ihren Mark in die Hand nahm. Ein schönes Foto erschien dann vor dem Haus von Markus Garagen, wo sein eigener Zwerg war. Vor unserer Abfahrt bestellte Markus bereits auf Wunsch neue Frontscheinwerfer für den Midget, die für den deutschsprachigen Verkehr herstellen.

Der auch schon vom Autofieber ergriffene Johann machte große Augen und freute sich über den neuen "alten" Zwerg, genau wie Frau über Auf den obigen Fotos ist der Midget mit seinem originalen deutschen Nummernschild überführt zu erkennen, was die German Oldie Autodeckungsschutz ("OCC") ermöglicht.

Nichtsdestotrotz ist es geschafft: Unser Midget hat alle Abnahmetests erfolgreich absolviert, auch hier wieder mit Unterstützung von Markus Piper, und hat auch die ersehnte H-Zulassung durch seine Originalität gewonnen. Vielen Dank, Großer! Ich danke dir, Mom! Von diesen Umständen konnte man sehen, dass der Zwerg in unserer Gastfamilie war. Nachfolgend noch ein kleiner Ausschnitt aus dem aktuellen Zustand: Zwerg mit Bereifung in weißem Wanddesign und jetzt in Silber Kühlergrill.

Falls Sie irgendwelche Rückfragen zu bezüglich meines MG-Widgets haben, können Sie mich per Email unter me-audio@gmx. de erreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema