Olbas öl

Das Olbasöl

Das Olbasöl ist zum Einatmen und Reiben geeignet. Die Olbas Tropfen sind ein bewährtes, konzentriertes Hausmittel, das nach alter Tradition als reines Destillat ätherischer Öle aus wertvoller Pfefferminze und anderen Heilkräutern gewonnen wird. Die Olbas Tropfen: Lesen Sie, welche Wirkung Olbas Tropfen nach der Einnahme haben. Olbas-Tropfen werden nach den Anweisungen Ihres Arztes und den Angaben des Herstellers dosiert. Das Olbas ist ein bewährtes, konzentriertes Hausmittel, das nach alter Tradition als reines Destillat ätherischer Öle aus wertvoller Pfefferminze und anderen Heilkräutern gewonnen wird.

Die OLBAS® Olbas-Tropfen

Gebrauchsanweisung / Dosis, Anwendungsart und -dauer: Verwenden Sie Olbas-Tropfen immer exakt wie in diesem Prospekt beschrieben. Verzehrempfehlung: Bei Erkältungen: Erwachsene ab 12 Jahren: 3 x 3 x pro Tag in etwas lauwarmen Nass. Es ist nicht für die Verwendung durch Minderjährige unter 12 Jahren bestimmt.

Innere Einnahme bei leichter en, krampfartiger Magen-Darm-Beschwerden: Bei Erwachsenen ab 18 Jahren: 3 x 3 x pro Tag in leicht lauwarmen Nass. Es ist nicht für den Gebrauch durch Minderjährige unter 18 Jahren bestimmt. Bei Erkältungen: Bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahre: 2 bis 4 Tröpfchen in einen Behälter mit heissem Trinkwasser einatmen.

Bis zu 3 mal am Tag kann die Applikation wiederaufgenommen werden. Es ist nicht für die Verwendung durch Minderjährige unter 12 Jahren bestimmt. Äußere Einnahme bei leichtem Kopfschmerz: ab 18 Jahren: 2 bis 3 mal am Tag auf Gesicht, Schläfe oder Hals einmassieren. Bei der Applikation auf die Stirne dürfen Olbas-Tropfen nicht aus Versehen in die Haut eindringen.

Es ist nicht für den Gebrauch durch Minderjährige unter 18 Jahren bestimmt. Äußere Einnahme bei Muskelkater: Bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren: 2 bis 3 Mal am Tag auf die entsprechenden Muskelareale eintropfen. Es ist nicht für die Verwendung durch Minderjährige unter 12 Jahren bestimmt. Achten Sie auch auf die Hinweise unter 2:

Es ist nur zur kurzfristigen (2 bis 3 Tage) Behandlung von Kopfweh und milden Krämpfen im Gastrointestinaltrakt bei Akutbeschwerden bestimmt. Falls nach einer einwöchigen äußerlichen Einnahme keine Verbesserung der Schmerzen auftritt, sollten Sie immer einen Facharzt konsultieren. Händewaschen nach allen Applikationen, damit Olbas nicht aus Versehen in die Haut eindringt.

Olbas®: HÄNSELER AG

Das Olbas® Öl ist ein Kräutermedikament, das aus 3 unterschiedlichen essentiellen Ölen besteht. Das Olbas® Öl ist zum Atmen und Reiben geeignet. Erwachsener: Ein paar (1-3) Tröpfchen auf ein reines Tuch sprühen und atmen. Feucht einatmen: 3-5 Tröpfchen Olbas Öl in ein heißes Wasserbecken füllen und die Brüden atmen.

Nach dem Verdampfen des Öls 3-5 Tröpfchen in das Aquarium geben. Bis zu 5 mal pro Tag mit Olbas® Oil (10-20 Tropfen) überziehen. Olbas® Oil wurde nicht an Kinder und Jugendliche getestet. Nehmen Sie nur die von Ihrem Hausarzt oder Ihrer Ãrztin verordnete Dosis ein.

Falls Sie denken, dass das Medikament zu kräftig oder zu dünn ist, fragen Sie Ihren Hausarzt, Pharmazeuten oder Drogisten. 1 Gramm des Öls enthält: 1 Gramm des Öls entsprechen 1,09 Milliliter oder ca. 40 Tr.

Mehr zum Thema