Opel Vectra B Radio Adapter

Adaptador de radio Opel Vectra B

Lenkrad-Fernbedienung ALPINE CAN-BUS Adapter Opel Astra / Antara / Corsa / Meriva / Signum / Tigra / Vectra C / Zafira. Mit dieser Schnittstelle zur Lenkradfernbedienung haben Sie die Möglichkeit, ein ALPINE Autoradio in Ihr Fahrzeug einzubauen. Die Preise verstehen sich pro Paar. opel vectra b Funkadapter Test und Vergleich*. Durch viele positive Bewertungen und viele Verkäufe können wir Ihnen dieses Produkt empfehlen.

Adaptador Opel Lenkrad de clarión para Opel

Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen:

Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit::

Ausgeschlossen für Kraftfahrzeuge mit Farbbildschirm! Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit::

Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit:: Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, Kompatibilität mit: Geräten: kompatibel:

Allgemein unterstützte Funktionen: Lautstärke / Lautstärke runter, Spuren vorwärts und rückwärts, Kanäle vorwärts und rückwärts, mit::

Funk-Lenkradantenne mit Opel-Adapter

Antennen-Stecker Verschraubbarer DIN-Antennenstecker zur leichten Konfektionierung von Antennenleitungen. Verschraubbarer DIN-Antennenstecker zur leichten Kabelkonfektion. Antennenanschluss Lötbare DIN-Antennenstecker zur leichten Konfektionierung von Antennenleitungen. Lötbare DIN-Antennenstecker zur leichten Konfektionierung von Antennenleitungen. Antennenanschluss Lötbare DIN-Antennenstecker zur leichten Konfektionierung von Antennenleitungen. Lötbare DIN-Antennenstecker zur leichten Konfektionierung von Antennenleitungen.

Mit diesem Adapter können Nachrüstgeräte in Fahrzeuge mit Start-Stopp-System eingebaut werden - ohne das Nachrüstgerät auszuschalten. Mit diesem Adapter können Nachrüstgeräte in Fahrzeuge mit Start-Stopp-System eingebaut werden - ohne das Nachrüstgerät auszuschalten. Mit diesem Adapter ist der Einsatz von Retrofit-Geräten in Fahrzeuge mit Start/Stopp-Systemen möglich - ohne Abschalten und Wiedereinschalten des Retrofit-Gerätes.

Dauerpositiv (Klemme 30) und Zündpositiv (Klemme 15) kollabieren nicht mehr, wenn der Motor gestartet wird. Weil bei Neufahrzeugen die Anschlussklemme 15 nur als Einschaltpuls verwendet wird, kann dieses Kabel nur mit max. 200 mA belastet werden. Wenn Sie ältere Funkgeräte verwenden ( -> 10-15 Jahre), verwenden Sie bitte Anschluss 15 als Hauptstromquelle, zum Schutze der Zündlogik muss ein Schutzrelais eingestellt sein!

Weil bei Neufahrzeugen die Anschlussklemme 15 nur als Einschaltpuls verwendet wird, kann dieses Kabel nur mit max. 200 mA belastet werden. Wenn Sie ältere Funkgeräte verwenden ( -> 10-15 Jahre), verwenden Sie bitte Anschluss 15 als Hauptstromquelle, zum Schutze der Zündlogik muss ein Schutzrelais eingestellt sein! Weil bei Neufahrzeugen die Anschlussklemme 15 nur als Einschaltpuls verwendet wird, kann dieses Kabel nur mit max. 200 mA belastet werden.

Beim Einsatz von älteren Funkgeräten ( -> 10-15 Jahre) mit Anschluss 15 als Hauptnetzteil ist ein Schutzrelais zum Schutze der Zündlogik eingebaut!

Auch interessant

Mehr zum Thema