Porsche 944 Turbo

944 Turbo

Das Triebwerk ist direkt vom 944 Turbo Cup-Motor abgeleitet und serienmäßig mit einem Katalysator ausgestattet. Seit 1981 testete Porsche einen Prototypen des Porsche 944 Turbo in verschiedenen Rennen. Dies erwies sich als besonders zuverlässig und vielversprechend, so dass Porsche das Projekt abschloss und ab 1986 die ersten Serienfahrzeuge an Kunden auslieferte. Zuerst wurde der Porsche 944 nur als Coupé ohne Katalysator angeboten, später (1985) auch mit Katalysator; es folgten die Modelle 944 Turbo (1985), 944 S (1987), 944 Turbo S (1988) und schließlich 944 Turbo S2 (1989).

Mit dem Porsche 944 Turbo CUP wurde die erste deutsche Porsche Rennserie vorgestellt.

Überspannungskategorie="mw-headline" id="Geschichte_des_Porsche_944">Geschichte_des_Porsche 944

Mehr zum Thema