Radio für Fiat 500

Funkgerät für Fiat 500

Funkabdeckung FIAT 500 auf 1DIN schwarz. Ist das Uconnect Symbol vorhanden, ermöglicht das System netzgekoppelte Dienste, die direkt vom Funkgerät aus effizient und fortschrittlich genutzt werden können. Zum Verkauf steht ein Kofferraumumbau für einen Fiat Punto Typ 176, bestehend aus: 2x Endstufen, 2x Subwoofer, Kabel und Kondensator. Funkkonsole, Kunststoff: Der Sockel für das Funkgerät ist ca. 19 x 5,8 cm groß.

Ein Deckel, die Funksteckdose, die auch als kleines Fach genutzt werden kann, lässt sich mit zwei Clips einfach abnehmen.

Benutzerhandbuch - Fiat 500: Telefon-Modus - Uconnect 5 " radio life / radio nav life - Multimedial - Fahrzeugkenntnisse

Um den Telefonmodus zu starten, betätigen Sie die Telefontaste auf der Vorderseite. Die folgenden Optionen stehen über die im Bildschirm dargestellten Grafiktasten zur Verfügung: Eine Rufnummer anwählen (über die grafische Anzeige auf dem Display). Ankopplung von bis zu 10 Telefonen/Audiogeräten für einfachen und schnellen Zugang und Verbindung. Durchstellen von Anrufen vom Netz auf das Handy und zurück und Deaktivieren des Mikrofons der Zentrale für private Gespräche.

Die Übertragung des Handysounds erfolgt über das Car-Audio-System: Das Gerät schaltet den Funksound selbsttätig ab. HINWEIS Eine Übersicht über Handys und unterstützte Features finden Sie unter www.driveuconnect.eu. Schalten Sie die Bluetooth-Funktion des Mobiltelefons ein. Betätigen Sie die Telefontaste auf der Frontplatte.

Wenn noch kein Handy an das Netz angeschlossen ist, wird auf dem Bildschirm eine Seite eingeblendet. Danach das Uconnect-Gerät auf dem Handy durchsuchen ( "Nein" zeigt die Startseite des iPhones an. Falls vom Handy gewünscht, geben Sie über die Tastatur des Mobiltelefons den auf dem Gerätedisplay dargestellten PIN-Code ein oder drücken Sie den auf dem Handy dargestellten PIN-Code.

Über die Schaltfläche "Einstellungen" auf der Registerkarte "Telefon" kann ein Handy zu jeder Zeit gepaart werden. Die Grafiktaste "Gerät hinzufügen" betätigen und dann wie oben angegeben fortfahren. Bei der Anmeldung wird auf dem Bildschirm eine Bildschirmseite mit dem Status des Prozesses angezeigt. Bei erfolgreichem Pairing wird auf dem Bildschirm eine zugehörige Bildschirmseite angezeigt: Wird die Anfrage mit "Ja" geantwortet, wird das Handy wie gewünscht gepaart (das Handy hat den Vorzug vor anderen nachfolgend gepaarten Mobiltelefonen).

Wenn keine anderen Teilnehmer gepaart sind, wird das erste Teilnehmerpaar ausgewählt. Nachfolgend beschriebene Verfahren sind nur möglich, wenn sie vom eingesetzten Handy unterstütz werden. Mit dem Menüpunkt "Letzte Anrufe" Durch Drücken der Grafiktaste "Wahlwiederholung". Auf dem Handy empfangene SMS-Nachrichten können über das Alarmsystem ausgelesen werden.

Zur Nutzung dieser Funktionalität muss das Handy den SMS-Versand über Funk unterstütz. Unterstützt das Handy diese Funktionalität nicht, ist die zugehörige Funktionstaste inaktiv. Beim Empfang einer Kurzmitteilung erscheint eine Seite, auf der Sie zwischen "Hören", "Anrufen" oder "Ignorieren" wählen können.

Mit der Navigationstaste kann auf die Textnachrichtenliste des Mobiltelefons zugegriffen werden (die Anzeige kann bis zu 60 Nachrichten enthalten). Betätigen Sie die frontseitige Drucktaste APS, um die folgenden Betriebsparameter auf dem Bildschirm anzuzeigen: Über die MEDIA-Taste auf der .... Wenn Sie die Schaltfläche für das Funkgerät betätigen, erscheint das Funkmenü mit allen Funktionen wie: Bordcomputer, Einstellung, Steckdose (für Versionen/Märkte, wo....

Auch interessant

Mehr zum Thema