S Guard

P Guardian

Ein optimaler Schutz für die Feuerwehr im Einsatz. Nicht nur für Rennradfahrer: Mit dem S-Guard setzt Mercedes Benz den neuen Standard für Sonderschutzfahrzeuge. Der S-Guard kann optional mit einem Kabelbinder befestigt werden. Die Fender Butt Saver ist extrem flexibel und extrem leicht.

SAFETYTOUR

Mit leistungsfähiger Feuerwehrschutzbekleidung, technischen Neuerungen und einem kompetenten Kundendienst stehen wir Ihnen zur Seite. Mit unseren Profi-Trainings für die Feuerwehr in den Bereichen Arbeitstechnik, Verständigung und Kondition bereiten wir Sie bestens auf Ihre Missionen vor. Die Baureihen UltraMate und Martin G. A. G. A. G. A. G. A. G. A. und G. SARTEC gehören zu den High-End im Bereich der Brandschutzbekleidung. Zur absoluten Anwendungssicherheit. Bei unserer ULTIMATE-Serie verwenden wir das Programm für das Produktmanagement.

Auf der Straße für mehr Komfort und Fahrsicherheit.

Vom Workshop und Dialog für Manager bis zur jährlichen Großveranstaltung "Best of" - unsere Feuerwehrspezialisten begleiten Sie mit einem breiten Spektrum an Aus- und Weiterbildungsangeboten. Gebündeltes Know-how zu Fragen wie Arbeitstechnik, Gesprächsführung und Teamleitung können Sie erwarten: von Fachleuten für Fachleute. Zu über 40 unterschiedlichen Gesprächsthemen führen wir Vorträge durch.

Der Clou: Unsere Referenten leiten die Seminare in Ihrem Feuerwehrhaus - abgestimmt auf Ihren persönlichen Feuerwehr-Alltag, Ihr Personal, Ihre Ausrüstung. Im Dialog mit Führungskräften vertiefen Sie Ihr Spezialwissen und pflegen den Austausch mit anderen Feuerwehrleuten in Führungspositionen. Erledigen Sie in international besetzten Arbeitsgruppen actiongeladene Aufgaben, absolvieren Sie anspruchsvolle Seminare und vertiefen Sie Ihr Spezialwissen in interessanten Gesprächen - Sie gestalten Ihr individuelles Angebot nach Ihren Wunsch.

The best of 2018

Sie werden mit ausländischen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten: Nutzen Sie das gegenseitige Know-how und gehen Sie zusammen durch viele aufregende Stationen rund um das Themengebiet des Atemschutzes. Bei uns am "Bottleneck" werden Sie bald feststellen, dass in solch schwierigen Zeiten nicht das gesamte Mitarbeiterteam mitspielen kann. Aber wie helfen Sie bei einem Gasfeuer rasch und verteilen Ihre Ressourcen optimal?

Mehr dazu finden Sie an unserer Haltestelle "Rettung von Menschen aus dem Gefahrenbereich". Dies ist die einzige Möglichkeit, den Standort zu durchsuchen und die Arbeiten in Ihrem Unternehmen effizient und zuverlässig zu organisieren. Bei unserer Wärmebildkamerastation wartet ein Saal voll mit spannenden Aufträgen. Es freut uns, Ihnen in diesem Jahr elf neue Bahnhöfe zum Themenbereich Gefahrgüter vorstellen zu können.

Kleiner Vorgeschmack: Willkommen in Missouri - an unserer Haltestelle "Hazchem-Code" lernen Sie die Fachleute der Datumsfeuerwehr kennen. Vom Aufspüren eines gefährlichen Stoffes bis zur Wahl eines passenden Messgeräts - es ist Ihre Aufgabenstellung, die chemischen Substanzen an der Messstation "Messstrecke" zu vermessen. Fragen Sie sich diese Fragen an der Haltestelle "Strukturformel".

Bilden Sie gemeinsam Moleküle und achten Sie dabei besonders auf die räumliche Ausgewogenheit.

Mehr zum Thema