Sansa Player

Play Sansa

Falls Sie das Gefühl haben, dass der Spieler eingefroren ist, können Sie die folgenden Schritte ausprobieren: Mit dem Sansa Updater können Sie nach den neuesten Firmware-Updates suchen und die Firmware auf Ihrem Sansa-Gerät installieren. Speichern und betrachten Sie den Sansa Updater. Für weitere Informationen zu diesem Produkt besuchen Sie bitte www.sandisk.com/sansa.

Am besten ist der Sandisk Sansa Clip+ mit Rockbox.

Die Sansa Player frieren auf dem Display ein "Datenbank wird erneuert

Der Sansa Player bleibt auf dem Fenster "Datenbank-Aktualisierung" stehen, wenn ich ihn einschalte. Abhängig davon, wie viele Dateien oder Musiktitel Sie auf dem Player abgespeichert haben, kann es einige Zeit dauern, bis die "Datenbank auf den neuesten Stand gebracht wird". Falls Sie das Gefuehl haben, dass der Spieler gefroren ist, koennen Sie die folgenden Punkte ausprobieren:

STUFE 1 - Sansa Player zurücksetzenDadurch wird der Player zurückgesetzt, wenn er einfriert. Bei einem Neustart wird der Inhalt Ihres Spielers NICHT gelöscht. Tritt das aufgetretene Fehler auf, nachdem Sie neue Musiktitel oder andere Informationen auf den Player kopiert haben, können Sie einen Teil der vor kurzem übermittelten Informationen aufheben. Schließen Sie den Player an Ihren Rechner an.2 Lokalisieren und entfernen Sie die letzten neu hinzugekommenen Datei.

Ziehen Sie den Player vom Rechner ab.

Rücksetzen - Einen Sansa Player zurückstellen

Der Sansa Player erstarrt. Einen Sansa Player wiederherstellen? Falls Ihr Sansa Player eingefroren ist oder sich nicht einschaltet, probieren Sie zuerst einen Rückstellung. Dadurch wird der temporäre Status eliminiert, der dazu führt, dass der Player eingefroren oder nicht komplett abgeschaltet wird. Um einen Sansa Clips Sport1 zurückzusetzen, müssen Sie die Ein-/Auswahltaste ca. 20 Sek. lang gedrückt gehalten werden.

Lösen Sie die Ein-/Auswahltaste. Betätigen Sie die Ein-/Auswahltaste erneut, um den Player zu aktivieren. Um einen Sansa Clips zu löschen, müssen Sie die Ein-/Auswahltaste ca. 20 Sek. gedrückt halten. 1. Lösen Sie die Ein-/Auswahltaste. Einen Sansa-Player der Serien Sansa-ClippZip, Sansa-Fuze+, e200, e200 oder c200R zurücksetzen:1 Betätigen Sie die Power/Menu-Taste ca. 20 s.

Die Ein-/Ausschalttaste loslassen. Betätigen Sie die Power/Menu-Taste noch einmal, um den Player zu aktivieren. Einen Sansa Viewer, Zünder oder Clipplayer zurücksetzen:1 Verschieben und den Netzschalter für ca. 20 Sek. nach oben gedrückt halten. 2. Um den Player einschalten zu können, müssen Sie den Netzschalter wieder nach oben ziehen und ihn sofort loslassen.

Einen Sansa Expressplayer zurücksetzen:HINWEIS: Das Laufwerk kann entweder EIN oder AUS sein. Die Lautstärketaste (+) und die Wahltaste zusammen ca. 20 Sek. lang gedrückt gehalten. Andere Fehlerbehebungsartikel - Wenn der Player überhaupt nicht funktioniert, siehe Der Sansa Player wird nicht eingeschaltet.

Wenn der Player beim Update der Anwendung blockiert, siehe Der Sansa Player blockiert auf dem Fenster "Datenbank wird aktualisiert". Wenn der Player beim Start eingefroren ist, müssen Sie die Firmware manuell aufrüsten.

Auch interessant

Mehr zum Thema