Smart Autoradio

Intelligentes Autoradio

Sie finden hier alle Daten für das Gerät Smart Radio Navigation EU aus der Kategorie Autoradio. Auto-Radio Smart GPS DVD Bluetooth Android. Bei Smart Forfour, ForTwo, Roadster-Autoradioabdeckungen zum Austausch der werkseitigen Autoradio-Kompletteinbausätze oder auch einzelner Abdeckungen. Dieses Original-Ersatzteil von smart ermöglicht es Ihnen, Ihre Reise mit Radioempfang wieder zu genießen. Im Folgenden wird erklärt, wie der B&S Subwoofer in einen Smart ForTwo eingebaut wird.

Intelligente Bastelecke: Infos 01

Das Smart Convertible wurde nur mit einem handelsüblichen Smart Funkgerät, Type Funkgerät 9, ausgestatte. Weil es nur wenige Features und keine MP3-Unterstützung hatte, haben wir uns für ein Autoradio entschlossen, und zwar für das Modell BluePunkt Hamburger Modell M68. Das Hamburger Modell M68 hat eine eingebaute Bluetooth-Freisprecheinrichtung, kann bis zu 500 Telefonbuch-Einträge verwalten und hat neben der Bluetooth-Schnittstelle für drahtlose Anschlüsse auch einen USB-Slot zur externen Datenspeicherung.

In den folgenden Anweisungen wird beschrieben, wie Sie das ursprüngliche Smart Autoradio herausnehmen und durch ein Fremdfunkgerät ersetzen können. Zur Demontage wird nur noch ein Torx-Schraubendreher verwendet. Zur Demontage des Originalradios muss die Abdeckung der mittleren Konsole immer entfernt werden. Dazu müssen Sie jedoch zunächst die kleine Schaltstange mit den Warnblinkern und Zentralverriegelungsschaltern unterhalb der Konsole abmontieren.

Dieser kleine Schalterbügel wird ausschliesslich durch Klammern in der Konsole oder im Cockpit festgehalten und ist somit "sehr einfach" abnehmbar. Das System wird in die Rückseite der Schaltleiste gesteckt und mit einem kleinen schwarzen Schalthebel befestigt. Zur Entriegelung muss dieser Schalter nur noch nach rechts geschoben werden (siehe Abbildung).

Jetzt erreichen Sie die bereits erwähnte Verschraubung, die die Abdeckung der Mittelkonsole am Cockpit befestigt. Hierbei sollten Sie mit einem Magnetschraubendreher vorgehen, damit die Schrauben nicht aus Versehen im Inneren des Armaturenbrettes untergehen. Bevor die Bekleidung dann "abgezogen" werden kann, muss diese Verschraubung gelöst werden. Die beiden nachfolgenden Bilder zeigen, wie die Abdeckung der Mittelkonsole beim Abnehmen aussehen und wo sie mit dem Cockpit zusammenhängt.

Das Armaturenbrett ist auch ohne die Abdeckung der Motorkonsole so aufgebaut: Jetzt können Sie das Funkgerät beinahe aus der Steuerkonsole nehmen. Sie müssen nur die vier Torx-Schrauben lösen, die den doppelten DIN-Schlitz an der Bedienkonsole befestigen. Die dazugehörigen Befestigungsschrauben sind in den Bildern auf der linken Seite gekennzeichnet. Nun ist der Weg für das ursprüngliche Smart Funkgerät geebnet.

Jetzt müssen Sie ihn nur noch nach vorn herausziehen, die drei Stecker abziehen und dann das Instrument in den Händen halten. 3. Jetzt steht dem Aufbau des neuen Autofunkgeräts nichts mehr im Weg. Selbstverständlich können jetzt auch Doppel-DIN-Funkgeräte in den Smart. Aber wir haben uns für ein einziges Schachradio entschlossen, und zwar für den blauen Punkt Hamburger MP 68.

Ich empfehle jedem, einen Kabeladapter zu kaufen, der die bestehende originale intelligente Verkabelung dementsprechend erweitert und die Möglichkeiten des korrekten Austausches der Kabel für das neue "fremde" Funkgerät bereitstellt. Im eingebauten Funkgerät befindet sich eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, so dass ich ein Mikrophon in das Auto einbauen musste. Zuerst habe ich es gleich an der linken Seite des Autoradios montiert, womit ich jetzt erwäge, es wieder an der A-Säule zu befestigen, da am anderen Ende der Leitung durch den momentanen Einbauort das Blinkrelais während eines Telefongesprächs lästig ertönt.

Auch interessant

Mehr zum Thema