Sony Autoradio App

Use of Sony Car Radio

"Die App Remote" ist eine unglaubliche Anwendung, die Sony Car Audio und iPhone sicher mit einer Zwei-Wege-Musiksteuerung kombiniert. Die SongPal-Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät starten. Falls OPEN APP (OPEN APP) weiterhin angezeigt wird, aktualisieren Sie das Car Audio System auf die neueste Softwareversion. ANMERKUNG: Detaillierte Informationen zur Aktualisierung der Systemsoftware finden Sie auf der Support-Website von Sony. Sie ermöglicht den vollen Zugriff auf die auf dem Smartphone gespeicherte Musik und kompatible Apps, die einfach über das Radio gesteuert werden können.

The Sony NEX

Nützlich: Wenn Sie ein Handy oder ein Android-Smartphone über Funk verbinden und eine App mit dem Namen "SongPal" installieren, können Sie das Sony MEX-N5100BT fernbedienen. Fest steht: Dank LiedPal können ankommende Mitteilungen per E-Mail, per Handy, per Handy, per Handy, per SMS, per Handy, per Telefon, per Twitter, per Telefon, über das Autoradio und damit über die Boxen ausgegeben werden. Für Apple-Fans, die den Sprach-Assistenten ihres Handys (iPhone ab Version 4S) benutzen wollen, ist dank "SiriEyesFree" keine weitere App notwendig.

Als Alternative können iPods und iPhones über das Autoradio angeschlossen und über die Taster der Haupteinheit angesteuert werden, was Sinn macht, wenn Sie die Batterien der mobilen Geräte mit neuem Strom versorger. An der rechten Vorderseite des Geräts können Sie nicht nur Ihren eigenen Laptop und Ihr eigenes Handy anschliessen, sondern auch Memory Sticks, auf die Sie Dateien im Stil von MP-3, MP-3, WMA, AV, AC und Flash kopieren.

Das Autoradio wird kabellos über Funk mit Signale über Funk gespeist, wodurch die Wiedergabesteuerung über die Tasten des Hauptgerätes erfolgen kann - sofern das Bluetooth-Mobiltelefon diese Funktionalität bereitstellt. Die Übertragung von AAC-Dateien ist möglich, alle anderen Daten werden über SVB verschlüsselt. Sony bewirbt auch mit den Bluetooth-Profilen Hochfrequenztelefonie (HFP) und Telefonbuchzugang (PBAP) sowie mit NFC-Technologie.

Das Licht kann in zwei Bereichen eingestellt werden und Sony bietet auch drei Ausgänge für Vorverstärker. Praxistests für den MEX-N5100BT, der bei uns fast 125 Euro kosten wird, sind noch nicht abgeschlossen. Autofunkgerät Sony MEX-N5100BT (CD-Spieler, MFC, Blue-Tooth, USB/AUX, Sony MEX-N5100BT Autoradio (CD-Spieler, MFC, Blue-Tooth, USB/AUX, Ausgangsspannung (4 Ahm, 1 Hz, 16 V) 55 WFit Ihr Dashboard mit dem MP3-Empfänger für den mexikanischen....

Auto-Radio mit NFC-Anschlüssen:

The Sony NEX

Das Autoradio wird dank des Bluetooths und eines externen Mikrofons auch als Freisprechanlage empfohlen. Inhaber von Smartphones können von einer Funktion mit dem Namen App Remotes Gebrauch machen. Wenn Sie die App auf einem iPhone oder Android-Gerät installieren, können Sie nicht nur von Ihrem Handy aus über das Headset aus, sondern auch über andere Programme wie z. B. Navigations-Programme und Applikationen für Internet-Radiosender mitspielen.

Dank AppRemote können ankommende Kurzmitteilungen laut gelesen werden und das Handy kann auch als Fernsteuerung genutzt werden - für die Fahrgäste auf den Rücksitzen sinnvoll. An der Gerätevorderseite befindet sich der USB-Anschluss, direkt darunter hat Sony den Aux-Eingang installiert. Auf der Geräterückseite befinden sich drei Vorverstärkerausgänge: einer für die Frontlautsprecher, der zweite für den Rear- oder für einen Basslautsprecher und der dritte für eine zusätzliche Leistungsendstufe.

Interne Verwendung eines Verstärkers mit einer Leistung von 4x52W. Sony ist davon überzeugt, dass auch in Gegenden mit schwachen FM-Signalen die Empfangsqualität und der Sound überzeugt. Die Funktionen "Quick Browzer" und "Zappin" sollen auch in Sachen Benutzerfreundlichkeit auffallen. Wie sich das neue Fahrzeug in den ersten Versuchen verhält, wird sich zeigen.

Mehr zum Thema