Ssangyong Korando Preisliste

Preisliste Ssangyong Korando

WENN SIE EINEN SSANGYONG RODIUS, REXTON W ODER ACTYON SPORT KAUFEN. Premiere von SsangYong Rexton auf der IAA und Auszeichnungen. Das Korando ist exotisch in diesem Land. WENN SIE EINEN SSANGYONG RODIUS, REXTON W ODER ACTYON SPORT KAUFEN. In der Stadt oder auf dem Land: Der neue Korando überzeugt einfach.

Neuer Fahrzeugkonfigurator Ssangyong Korando und Preisliste 2018

Mit dem Korando stellen wir einen neuen Artikel von Ssangyong vor, der seit 2017 auch in ganz Europa erhältlich ist. Mit dem Korando in der Version für Sportliche Nutzfahrzeuge setzt Ssangyong ein bahnbrechendes Beispiel, um das Marktsegment in Schwung zu bekommen. Der Korando, kombiniert mit der deutlichen Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs gegenüber dem Kategoriedurchschnitt, hat das Ssangyong Sport Utility Vehicle zu einem beliebten Fahrzeug bei den Käufern gemacht.

Durch den günstigen Verkaufspreis (32.090 EUR für das Top-Equipment) wird es für die Fans der Handelsmarke Ssangyong noch attraktiver. Möchten Sie wissen, wo das nächstgelegene Auto-Haus in Ssangyong ist? Bitte füllen Sie das folgende Kontaktformular aus, um alle aktuellen Offerten für Ssangyong zu bekommen oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.

PsangYong Korando (2017): Prüfung, Preise

In seine zweite Hälfte steuert der SsangYong Korando leicht verbessert und etwas souveräner.... Der Preis beginnt unveraendert bei 19.990 EUR. Zugleich wurde der Korando, der zwischen 19.990 und 27.990 EUR kostet, mit neuen Rädern und einer neuen Armaturentafel ausgestattet. Für den Korando gibt es zwei Motoren: Zugleich gibt es drei Ausrüstungsvarianten.

Bei umgeklappten Rücksitzen sind 1312 l verfügbar. Obwohl er erstaunlich spontan auf das Gaspedal reagiert, kann er seine 1,8 t nicht wirklich zum Laufen bekommen. Das Sitzen im 4,41 Metern langem Korando ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, denn man thront ziemlich hoch oben. Im Großen und Ganzen sieht der revidierte SsangYong Korando trotz der optischen Innovationen noch etwas altmodisch aus.

SaangYong Korando 2.2 e-XDi 220 2D Kristallplüsch und Parkhilfe

Das erste Mal wurde der SsangYong Korando 1983 hergestellt und war immer noch ein Replikat eines Jeeps. In den Jahren 1988 bis 1996 hat der Korando seine quadratische Gestalt zunächst beibehalten, bis er 2010 in der vierten Auflage erscheint und sich mit Hilfe des Gestalters Günter Jugiaro völlig umgestalten konnte.

In jedem Fall ist der SsangYong Korando als Neu- und Gebrauchtfahrzeug gleichermassen populär, wodurch vor allem Autos der fast unzerstörbaren dritten Fahrzeuggeneration auf dem Gebrauchtwagenmarkt sehr preiswert sind. 545,- unter dem Gesamtmarkt! sangYong Korando Saphir 2. 2 Diesellokomotiven, Allradantrieb 6! 540,- über dem Marktwert!

Welchen Star sich die Koreaner orientierten, wird im SsangYong Korando deutlich. Bei der ersten Fahrzeuggeneration, die 1983 auf den Markt kam, war der Korando noch eine lizenzierte Nachbildung des Geländewagens CJ-7, aber die nächste Modellgeneration sieht dem Modell sehr ähnlich. Die Korando-Familie bietet die für die 1980er Jahre charakteristische Schachtelform, inspiriert vom Soldaten aus dem Hause lsuzu.

Gleichermaßen zäh, aber viel sanfter in der Form ist die dritte Modellgeneration von 1996. Jetzt wieder mit einem eigenständigen Entwurf auf der Straße, sieht der exklusiv dreitorige Korando stämmig und kraftvoll aus. Dieser Korando ist trotz seines hohen Lebensalters immer noch recht oft auf dem Markt für Gebrauchtfahrzeuge präsent. Sie erhalten den SsangYong Korando nicht nur als Gebrauchtfahrzeug für unter 3.000 , der Motor ist ein Mercedes-Lizenznachbau.

Obwohl SsangYong in der Zwischenzeit, auch mit dem Korando, insolvent geworden ist, ist die Wartung in vollem Gange. In der vierten Auflage ab 2010 kommt der SsangYong Korando endlich ins SUV-Lager und präsentiert seinem Autofahrer ein neuartiges Konzept, mit dem sich die koreanischen Fans visuell von ihren bisherigen Rollenvorbildern abheben konnten.

Passend zum heutigen Zeitgeschmack zeigt der SsangYong Korando fliessende Formen und grosse, freundliche Frontscheinwerfer, während die Kunststoffverkleidung wenigstens an den Unterkanten und Radhäusern intakt ist. Dadurch wird auch sichergestellt, dass der SsangYong Korando als Gebrauchtfahrzeug gut aussieht, auch wenn er während seines bisherigen Lebens im Off-Road-Einsatz war.

Kleinere Schrammen sind nicht zu verhindern, aber der straff bearbeitete Korando ist gegen übermäßige Abnutzungserscheinungen geschützt. Das Zinnkleid des heutigen Korando wurde übrigens von Designer-Legende Günter J. M. J. D. entwickelt, der bereits erfolgreich seinen Brush auf dem Klassiker des Golfs und der legendären Marke de Lorean ausprobiert hat. Die dritte Generation des SsangYong Korando bietet mit seiner Geschichte als Geländefahrzeug und vor allem der Zulassung der nahezu unverwüstlichen Mercedes-Motoren vor allem auf der Antriebsseite Verlässlichkeit und Ausdauer.

Das dreitürige Modell hat als kleinste Dieselmaschine einen Verdrängungsraum von 2,9 l und verfügt über 72 Kilowatt bei 5.000 U/min und ein maximales Moment von 258 Newtonmetern bei 2.100 U/min. genug, um einen gemächlichen Gang von 23,4 Sek. auf 100 km/h zu gewährleisten; bei 137 km/h ist dann auch die Sensen.

Der Ottomotor der dritten Generation reicht von 2,0 l bis 3,2 l und bietet 156 Kilowatt bei 6.200 U/min und ein Höchstdrehmoment von 307 Newtonmetern bei 4.200 U/min beim Powerprimus. Bei 100 km/h ist der kleine Offroader in 9,8 s bei einer Spitzengeschwindigkeit von 170 km/h erreichbar.

Mit zwei Dieselmotoren und einem Benzinmotor kommt der SsangYong Korando von 2010: Die 2,0-l-eXDi200 liefert 129 Kilowatt bei 4.000 U/min und ein Maximaldrehmoment von 360 Newtonmetern bei 2.000 U/min auf dem Esstisch. Der 2,0-l-ECO-Dieselmotor mit 110 Kilowatt bei 4.000 U/min und einem Maximaldrehmoment von 360 N/m2.

Statt 183 km/h schafft der Öko nur noch 180 km/h - während der Öko 5,8 Liter Verbrauch hat, benötigt der kraftvolle Diesel 7,3 Liter auf 100 Kilometer durch die Zwangskupplung mit einem etwas trägen Fünfgang-Automatikgetriebe. Mit dem 2.0-l-e-XGi200 bekommen Benziner 110 Kilowatt bei 6.000 U/min und ein Maximaldrehmoment von 197 Newtonmetern bei 4.600 U/min.

Der Benzinmotor schafft jedoch nicht mehr als 165 km/h. Passend zum Korando können alle Motorenvarianten mit Vollradantrieb bestellt werden, aber alle Motoren- und Getriebe-Kombinationen sind auch als reines Frontantriebsfahrzeug zu haben. In der dritten Gerätegeneration SsangYong ist der Autofahrer neben Antiblockiersystem und Servo-Lenkung auch mit Klimaanlagen, elektrischen Fenstern und einer Zentralverriegelungsanlage ausgestattet.

Der kompakte Korando ist bereits für kleine 4-stellige Mengen erhältlich, für gut konservierte Proben werden mittel- bis hochvierstellige Mengen benötigt. Die Ausrüstung der vierten Gerätegeneration ist umfassender, denn der Autofahrer erfreut sich bereits an einem Anfahrassistenten, einem Tempomat mit ECO-Funktion, beheizten Außenspiegeln und einer Klimatisierung mit Pollensieb in der Erstausstattung.

In der Topversion bietet das Modell mit Ledersitzen, beheizten Rücksitzen und verchromten Türklinken, Trittbretter, Lautsprecher und Kühlermaske. So wie Sie es von den Koreanerinnen gewöhnt sind, kommt der SsangYong Korando auch mit einem riesigen Stiefel als Neuwagen und gebraucht. In der dritten und vierten Fahrzeuggeneration liegt die Zugkraft bei 3,5 t und ist damit für die meisten kleinen Caravans ausreichend. 0-100 km/h23,4-9,8 sec. 765,00 unter dem Fahrzeugmarkt!

Mehr zum Thema