Subwoofer Einbauen Lassen

Erlaubt die Installation eines Subwoofers

Verlegen Sie das Subwooferkabel, schließen Sie den Subwoofer an und installieren Sie ihn. Das Anschließen von Subwoofern und die Installation von Subwoofern ist keine Hexerei! Geeignete Schrauben* sind in jedem Baumarkt problemlos erhältlich. Unser Fachpersonal berät Sie gerne. Von Bowers & Wilkins speziell für die Unterputzmontage entwickelt, liefern die Subwoofer kraftvolle Bässe in einem komplett installierten System.

Auto-Subwooferanlage in Friedrichshafen

Jedes Stück enthält tiefe Bässe, die nur von einem Subwoofer gespielt werden können. Für diese Boxen wird eine große Fläche und ein eigenes Lautsprechergehäuse benötigt. Am günstigsten ist ein Subwoofer-Chassis, das bereits im Schaltschrank montiert ist. Derartige Boxen, die je nach Funktionsprinzip (geschlossen, Bassreflex) zwischen 12 und 60 Litern groß sind, werden im Kofferraum platziert und über einen Endverstärker gesteuert.

Das ist nicht "jedermanns Sache" und erfordert natürlich ein angemessenes Stiefelvolumen. Dieses Paneel ist mit einem Durchbruch für den Subwoofer ausgestattet, der wiederum mit einem flachen Gitter umhüllt ist. Das gesamte Paneel wird dann mit einem schalldurchlässigen Teppichboden ummantelt. Dadurch entsteht ein normalerweise belastbarer Stiefelboden in Originaloptik, aber schalldurchlässig.

Eine" unsichtbare" Subwoofer-Lösung ohne Platzverluste im Gepäckraum!

Installation von Subwoofer und Endverstärker im Kofferraum (Soundtuning-Anleitung)

Weil in der Automobilindustrie immer nur ein Standard-HIFI-Zubehör installiert ist, wollen viele ihr Fahrzeug mit etwas mehr Musik-Performance aufrüsten und sich für die Installation von höherer HIFI-Qualität entschieden haben. Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie ohne größere Schwierigkeiten auch einen Subwoofer und eine Leistungsendstufe im Boot mieten können.

Die erste zu stellende Fragestellung ist, wie viel der Boot für andere Sachen verwendet wird oder ob es nur ein Sound-System im Boot geben sollte. Benötigtes Material: Montage des Endverstärkers: Die beste Lösung ist, den Endverstärker an der Seitenverkleidung im Gepäckraum zu befestigen, geeignete Befestigungsschrauben zu nehmen und mit dem Endverstärker an der Seitenverkleidung zu verschrauben.

Wir können den Subwoofer jetzt auch über die beiliegenden Leitungen einbinden. Verdrahtung der Soundausgabe: Als naechstes kommen wir zur Verlegung des Radios, dazu bieten wir an, die Leitungen unter den Verkleidungsteilen im Inneren zu verlegen, es ist etwas aufwendiger, da man diese erst demontieren muss, aber am Ende doch viel schoener aussieht als ein Ende.

Achten Sie darauf, dass die Leitungen immer so gelegt werden, dass sie durch die Verkleidungsschrauben nicht verletzt werden, am besten über die Insassenseite, da auch im Frontbereich des Fahrzeugs mehr Raum für den Anschluss der Leitungen an das Funkgerät vorhanden ist, um eine Stromversorgung der Endstufen garantieren zu können.

Spannungsversorgung der Endstufe: Hier suchen wir den Weg von vorn nach hinten, wenn wir eine integrierte Absicherung im Anschlusskabel haben, können wir die Batterien bereits an das Anschlusskabel anschließen, aber dann auf jedenfall vorher die Absicherung herausnehmen. Andernfalls installieren wir zuerst einen Sicherungshalter ohne die Schmelzsicherung selbst in der Nähe des Pluspols, .

Nun schauen wir uns zunächst einen Weg für das Seil in den Fußraum an, meist können wir in der Umgebung vorhandener Kabeltrassen hindurchgehen, ein kleines Bohrloch in der Isolation machen (am besten nie durch den Körper durchbohren und auf jeden Falle darauf achten, dass keine Leitungen zerschnitten werden! ), das Seil so weit durchziehen, dass etwa 10 Zentimeter Abstand im Triebwerksraum verbleiben und dann den Außenring um das Seil mit Silicon abdichten.

Als Alternative können wir auch ein Bohrloch durch die Sprühwand machen, das aber immer gut abdichten. Jetzt gehen wir wieder über die Seitenwände in den Kofferraum und schließen die Spannungsversorgung an die Endstufen an, bitte beachten Sie, dass der Plus-Pol noch keine Spannungsversorgung haben darf (fehlende oder nicht angeschlossene Sicherung)!

Jetzt verbinden wir die Waage mit dem Auto, dazu sucht man einen Neutralleiter, der sich ideal im Kofferraum befindet, dies ist dadurch gekennzeichnet, dass eine Schnecke unmittelbar in die Karosse geht, in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs sollten auch diese Neutralleiter mitbeschrieben werden. Wir schließen diese an den negativen Anschluss unserer Ausgangsstufe an. Kommissionierung: An dieser Position sollten wir noch einmal prüfen, ob die Ausgangsstufe auf den geringsten Lautstärke-/Basswert gesetzt ist, sonst kann dies entweder für die Ohrmuschel schmerzlich oder für das Portemonnaie kostspielig sein.

Jetzt, ganz zum Schluss, können Sie die Sicherungen einsetzen oder sie in der Front des Motorraums in der NÃ? Falls wir das Fahrzeug jetzt anfahren, sollten wir aus Sicherheitsgründen das System sofort herunterdrehen, es dann auf die übliche Stärke einstellen und den Tiefton- und Lautstärkenpegel an der Leistungsendstufe sorgfältig an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Mehr zum Thema