Svc Autoradio

Ivc car radio

Auto-Super - Ein Autoradio ist ein Funkempfänger für den Einbau in ein Fahrzeug. Das Svc - steht für: Anzündung, Beleuchtung, Rückwärtsgang, Geschwindigkeitsimpulse; ermöglicht den Einbau eines Autoradios mit ISO-Anschluss; Die Schnittstelle erzeugt ein Einschaltsignal, sobald CAN-Bus-Aktivität erkannt wird; Max.

Mit der Rückfahrkassette werden herkömmliche VCR-Recorder schnell durch SVC-Kassetten ersetzt. Die Lautstärkeregelung ist abhängig von der Fahrzeuggeschwindigkeit.

Gebrauchte Svc, Audiogeräte & Stereoanlagen erwerben

Vorrichtung ist soweit sichtbar sowohl maschinell als auch elektronisch funktionsfähig, inkl. Narben- und.... Hello Sell hier ein Phillips SVC Mokrophon, es ist in sehr gutem Erhaltungszustand und voller.... Bieten Sie hier eine H+H SVC 6 Video-Schalttafel an, die über einen Scartbuchse.... SVC 6 Videobedienfeld für die Bereiche SVC, Black - Anschluß von 3 Quellen an ein....

Schaltschrank in schwarzer Farbe. OBERER Status Verbindung von 3 Video-Quellen zu einem Fernseher / Bildschirm.... Videorekorder SVC 220 F Funktionell, ohne Fernsteuerung Privater Verkauf (Nr..... Ein klarer Klang mit sattem Bass bietet der 30 -cm-Subwoofer von Boschudio. mit Gebrauchsanweisung Da es sich um einen privaten Verkauf handelt, kann ich keine....

Verkaufen Sie Autoradio von SVC. Neuwertiger Stand!!!! Privatverkäufe, keine Rückgabe, Gewährleistung,.... Es ist ein SVC Videorekorder von Schneiders erhältlich - ohne Fernsteuerung. Inklusive 3 SCARTEingänge, 1 x TV-Scart-Anschluss, Aus und Eingängen für Audio-TV und VHS.

Überspannungskategorie="mw-headline" id="GALA-Signal">GALA-Signal[="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. vp? title=speed deph%C3%A4ngige_Lautst%C3%A4rkeanassung&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt bearbeiten: Geradlinige GALA-Signale">Bearbeiten | |=/span>Quellcode bearbeiten]>

Die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung (SDVC), die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung (SVC) oder die geschwindigkeitskompensierte Lautstärkeregelung (SCV) ist eine praktische Funktion für die Audio-Wiedergabe in KFZ. Solche Einstellungen können für Autoradio, CD-Player und Navigationsgerät vorgenommen werden. Basis dafür ist das GALA-Signal (auch GAL-Signal), das vom Tacho des Fahrzeuges ausgelesen wird.

Bei neuen Modellen steht das GALA-Signal auf dem ISO-Stecker für die Spannungsversorgung (Pin 1), bei alten Modellen muss dieses Kabel anschließend nachgerüstet werden. In Kraftfahrzeugen ab ca. 80er Jahren wird oft schon ein elektronisches Drehzahlmessgerät eingesetzt, bei dem das für die GALA-Funktion benötigte rechteckförmige Messsignal verhältnismäßig einfach an der Tachoeinspeisung erfasst werden kann.

Heutige Kraftfahrzeuge können über eine vollständige computergesteuerte Messtechnik verfügen und z.B. den CAN-Bus zur Informationsübertragung nutzen. Derartige hochintegrierte Kraftfahrzeuge enthalten oft bereits ein eigenes Navigations-System; zur Umrüstung eines Navigationssystems mit GALA-Signal und ISO-Stecker muss dann eine weitere elektronische Komponente (z.B. ein CAN-Bus-Adapter) die Implementierung vornehmen. In alten Kraftfahrzeugen mit einer mechanischen Übersetzung (Welle) der Geschwindigkeitsinformationen zum Tachometer muss ein Encoder in die Achse des Tachos integriert werden, der die Umdrehung der Achse des Tachos in ein elektronisches Stellsignal über einen magnetischen Kontakt oder einen Hall-Schalterwandelt.

Manche Navigationsgeräte nutzen das GALA-Signal nicht nur zur Lautstärkeregelung, sondern auch zur Redundanz oder Alternativortung, die bei einem Stopp des GPS-Signals, z.B. in langen Tunneln, eingesetzt wird. Zusätzlich zum GALA-Geschwindigkeitssignal nutzen die aktuellen Navigationsgeräte auch die Inertialnavigation, um Richtungsänderungen präziser zu bestimmen.

Mehr zum Thema