Vectra 3d Kaufen

Kaufen Vectra 3d

Home>VECTRA 3D spot-on für Hunde 4-10Kg 3 Pipetten. Der VECTRA 3D spot-on für Hunde 4-10Kg 3 Pipetten. Der VECTRA 3D spot-on für Hunde 4-10Kg 3 Pipetten. Nr.: Menge: Sie müssen mindestens 1 hinzufügen, um dieses Produkt zu kaufen.

VECTRA 3D FÜR HUNDE ZWISCHEN 4 UND 10 KG 3 PIPETTEN Spot on für Hunde.

Wenn Sie die Produktliste im Abo beziehen möchten, tragen Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und unsere Vertriebsabteilung wird Ihnen die entsprechenden Daten und Konditionen zuleiten.

Wenn Sie die Produktliste im Abo beziehen möchten, tragen Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und unsere Vertriebsabteilung wird Ihnen die entsprechenden Daten und Konditionen zuleiten. Das sind die Hauptvorteile unserer Abo-Angebote: die monatliche Lieferung Ihrer Artikel zum von Ihnen gewählten Auslieferungsdatum.

Fixer Preisnachlass bis zu -10% auf alle Abos. Bankeinzug, der ausschliesslich von der Hausbank durchgeführt wird.

3D VECTRA FOR DOGS OVER 40 KG 3 PIPETTES

Bei Vectra 3D handelt es sich um ein Veterinärmedikament mit drei Wirkstoffen: Aktive Inhaltsstoffe: tropfen auf die Epidermis. Verwenden Sie es nicht bei der Katze. Wegen seiner speziellen physiologischen Eigenschaften und seiner Unfähigkeit, Permethrine zu metabolisieren, darf dieses Arzneimittel nicht bei der Katze verwendet werden. Geeignetes Schädlingsbekämpfungsmittel wird vorbehandelt und danach regelmässig angesaugt, die behandelten Tiere dürfen am Einsatzort nicht lecken.

Achten Sie darauf, dass das Veterinärmedikament nicht mit den Hundenaugen in Berührung kommt. Auch bei Nässe der behandelten Versuchstiere (z.B. Baden, Kur zur Verkürzung der Wirkungsdauer) behält das Arzneimittel seine Wirkkraft. Diese Tierarznei kann zu Reizungen der Gesichtshaut und der Gelenke führen. Jeglichen Körperkontakt meiden. Falls tierärztliche Medikamente aus Versehen in die Augen gelangen, sollten Sie sie sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen.

Bei andauernder Hautirritation oder wenn das Veterinärprodukt aus Versehen geschluckt wurde, ist unverzüglich ein Facharzt aufzusuchen und die Beipackzettel bzw. das Beipackzettel vorzulegen. von Kinderschutz. Stoffe oder Möbel wurden auch nur sehr vereinzelt gesehen. Um auf die Schale zu tropfen.

Achten Sie darauf, dass das Arzneimittel nur auf intakter Körperhaut verabreicht wird.

Regelmäßiges Suchen und Löschen von Häkchen

Entfernen Sie Zecken: Auf dem Markt sind verschiedene Einrichtungen zum Entfernen von Häkchen erhältlich. Flecken sind Flüssigkeiten, die auf die Tierhaut aufgetragen werden und in die obere Hautschicht oder den Talg eindringen. Abhängig vom Präparat wird verhindert, dass Ticks zum jeweiligen Organismus gelangen (sog. Repellentien), oder die Ticks sterben, sobald sie den Gastgeber stechen.

Der Effekt ist ähnlich wie bei Spot-Ons: Der Wirkstoff wird in die Hautschichten aufgenommen und verteilt sich über das Organ. Ein Halsband ist für die Katze erhältlich, welches das einzige Produkt mit abweisender Funktion ist. Allerdings ist zu beachten, dass die Zecke beißen muss, um mit dem Wirkstoff in Berührung zu kommen.

Es gibt verschiedene Präparate, die die Zecke auf natürliche Art und Weise verteilen soll. Im Kokosnussöl enthaltene Laurinsäure schützt den Organismus vor der Zecke. Mit Kokosnussöl muss das Vieh jeden Tag eingerieben werden. Weitere Präparate auf Hefebasis und B-Vitamine sollen den Stoffwechsel beeinflussen und die Attraktivität der Versuchstiere für die Zecke ("Zecken" und andere Parasiten) verringern.

ACHTUNG: Die Wirkungsweise ist von Haustier zu Haustier unterschiedlich. Sie müssen hier nur prüfen, ob diese Naturheilmittel etwas für Ihr eigenes Haustier sind. Es wird oft empfohlen, Hunde und Katze mit Knoblauch zu ernähren. Dieses " Zubehör " ist auch bei Hunde häufig anzutreffen und soll zuverlässig gegen alle möglichen Parasiten vorgehen.

Der Wirkmechanismus basiert auf einer angeblichen "Anklage", die die Parasiten daran hindern soll, das zu untersuchen. Deshalb können wir sie nicht als Prophylaxe gegen die Zecke empfehlen. Falls der Rüde ein entsprechendes Halsband hat und keine Zecke, sollte es das Richtige für uns sein. Die Impfstoffe schützen vor ein bis drei verschiedenen Formen der Borreliose (je nach Impfstoff).

Es gibt jedoch keinen ausreichenden Widerstand gegen andere Formen der Borreliose oder andere durch die Zecke übertragene Krankheiten.

Mehr zum Thema