Volkswagen Navigationssysteme

Navigationssysteme von Volkswagen

Alle ab Werk verfügbaren Funktionen bleiben erhalten und werden durch Navigation und DAB+ ergänzt. Suchen Sie nahtlos integrierte Komplettlösungen mit Navigation? Der VW Caddy Kombi überzeugt mit modernen Radio- und Navigationssystemen. Und Android-Auto - ergänzt durch ein überlegenes Navigationssystem mit iGo Primo. Das Sichtfeld des Bildschirms darf beim Anbringen der Navigationsgeräte (mobil) nicht behindert werden.

Infotainment

Welches Funkgerät und Navigationssystem gibt es für Ihr Volkswagen-Model? Welches ist mit Ihrem Handy vereinbar? Welche Funktionalitäten benötigen Sie für Ihr Infotainmentsystem? Mit diesen drei Filtern können Sie feststellen, welche Endgeräte für Sie am besten passen. Informieren Sie sich über die Telefon-Schnittstellen von Volkswagen und deren Einsatzmöglichkeiten.

Zum Beispiel Volkswagen-Modelle, Infotainmentsysteme und Smartphones auswählen und die Funktionalitäten in einer Auswahlliste darstellen. Sie können feststellen, ob Ihr Telefon geeignet ist und welche Schnittstelle für Sie die passende ist.

Nach einem Navigationssystem für einen Volkswagen amarok gesucht?

Anmerkung: Die Gewährleistung für die neueste Karte gilt ab dem Tag der Freischaltung für 30 Tage, nachdem die Navigations-Software ein GPS-Signal erhalten hat. Dieser Fehler kann mit der Betriebssystemversion 1.37 auftauchen. Überprüfen Sie die Betriebssystem-Version unter "Apps" > "Optionen" > "System". Unter " Ton " > " Fortgeschrittene Einstellung " kann die Navigationslautstärke nicht erhöht werden.

Abhilfe: Dieses Phänomen tritt nur auf, wenn der "Audio Mixer" aktiviert ist und bekannt ist, da sich der Audioplayer und die Navigations-Software aufgrund ihres Designs die Tonkanäle aufteilen. Abhilfe: Die Navigations-Software wechselt je nach Zeit ("GPS-Signal") auf die Tages- oder Nachtfarbe.

Abhilfe: Schalten Sie die Bluetooth-Funktion Ihres Handys ein, vergewissern Sie sich, dass das Handy zu sehen ist. Abhilfe: Beginnen Sie das Pairing vom Handy aus und vergewissern Sie sich, dass Ihr Handy "sichtbar" ist. Abhilfe: Zunächst einen automatisierten Stationsscan einleiten. Abhilfe: "PTY" ist eingeschaltet, zum Ausschalten "PTY" betätigen und in der linken oberen Ecke "None" aussuchen.

Wenn Sie während der Abspielung von DVDs, CDs oder MP3CDs auf eine andere Tonquelle wie "Radio" umschalten, wird die Abspielung der DVDs, CDs oder MP3CDs nicht angehalten, sondern ungewollt im Hintergund fortgesetzt. Betriebshinweis: Da das Ausgangssignal an den "Rear Media"-Ausgängen abgegeben werden kann und hier eine kontinuierliche Ausgabe wünschenswert ist, ist dies kein Irrtum Wenn die hinteren Medienausgänge nicht verwendet werden, oder wenn dies nicht wünschenswert ist, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor: "Apps" > "Rear Media" und stellen Sie "Off" als Signalquelle für die Zonen 1 und 2 ein.

"Anwendungen" > "Optionen" > "Bildschirm" > "Audiowiedergabe beim Rückwärtsfahren anhalten. Abhilfe: Schalten Sie die Funktion "CCD" unter: "Anwendungen" > "Optionen" > "Bildschirm". "Anwendungen" > "Optionen" > "Bildschirm". Abhilfe: Sie können die Bildeinstellung ändern, indem Sie den rechten Knopf betätigen und durch die einzelnen Einstellungen wechseln:

Mehr zum Thema