Wiesmann Preise Neuwagen

Die Wiesmann-Preise Neuwagen

Das WIESMANN ROADSTER Cabriolet: Alle Informationen, Preise, Bilder, technische Daten. Richten Sie Ihr neues Auto ein und finden Sie einen Händler für eine Probefahrt. Wünschen Sie eine persönliche Beratung über Neuwagen von Ford? Das aktuelle Modell von Wiesmann mit vielen Neuigkeiten und Fotos. Auf diesen Grundlagen basiert die Entwicklung eines jeden Porsche - und die Gemeinsamkeiten, die das Wiesmann Motorsport Team und das Porsche Zentrum Bremen verbinden.

Wiesmann Deutschland - Occasionen & Neuwagen An- und Verkauf

Im Jahre 1988 wurde die Wiesmann-Manufaktur von den Gebrüdern Martín und Friedrich Wiesmann ins Leben gerufen. Der Gedanke an eine eigene Sportwagenproduktion sfirma kam ihnen, weil die Gebrüder auf der Motorshow 1985 bei allen ausgestellten Fahrzeugen etwas verpassten - es war ihre Vorliebe. 1993 wurde die Produktion des ersten neuen Fahrzeugmodells des Roadsters Baureihe 3 aufgenommen, 2005 folgte die Weiterentwicklung des Roadsters Baureihe 4 und zwei Jahre später wurde die Wiesmann-Repräsentanz in München eingeweiht.

Der Sportwagenklassiker entsteht von neuem, ohne nach hinten zu schauen. Selbstverständlich ist das Hauptziel eines Fahrzeugs im Bereich des Sportwagens oder Roadsters immer, den Spaß am Fahren für den Autofahrer zu erhöhen. Neuwagen und Gebrauchtfahrzeuge von Wiesmann bieten den höchsten Spaß am Fahren. Die Gestaltung von Wiesmann Neuwagen und Gebrauchtfahrzeugen ist sicher das Besondere an dieser Automarke.

Kennzeichnend für Wiesmanns Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sind der schlanke, scheibenförmige Kühlergitter und die im Doppelpack angeordnete runde Stirnlampe. Die Wahl fiel auf dieses Fahrzeug, weil die Autos auf der Strasse so sicher sein sollten, wie der Geo an der Mauer. Die Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sind Luxusautos und daher mit höchster Sicherheitsstufe ausgestatte.

Neufahrzeuge und Gebrauchtfahrzeuge sind keine Alltagsfahrzeuge, nur wegen ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses und der manuellen Fertigung.

An- und Verkauf von WIESMANN Gebrauchtmaschinen

Wiesmann-Pkw wurden von der Wiesmann-Gesellschaft mbH gefertigt. Gegründet wurde die Firma 1988 von den Herren Dr. med. Martin und Dr. med. Friedhelm Wiesmann. Das Unternehmen wurde im Jahre 1988 gegründet. 2003 wurde zum ersten Mal ein geschlossenes Wiesmann vorgestellt. Bis zur Zahlungsunfähigkeit der Wiesmann-Gruppe im Jahr 2013 wurden nur rund 1.600 Sportfahrzeuge gefertigt. Das macht Wiesmann-Anlässe unter anderem zu sehr exclusiven Sammlerstücken.

Wiesmann wurde 2016 im Zuge des Konkursverfahrens an englische Anleger veräußert, die die Produktion wieder aufnahmen. Als erstes von Wiesmann produziertes Fahrzeugmodell bietet der 1993 eingeführte MF 30 mit rund 1.080 kg Eigengewicht und einer Leistung von über 200PS eine sportlich ambitionierte Fahrleistung.

Ab 2009 ist mit dem neuen Modell MF 5 die Leistung der Wiesmann-Sportwagen auf 555 PS gestiegen. Erhältlich war der neue Modelltyp auch als offener Version des Roadsters Baureihe MF5. 2009 wurde auch der neue Rennwagen der Baureihe M4 eingeführt, der den bereits in Serie gebauten Rennwagen der Baureihe M4 ergänzt. In manchen Fällen konnten die Käufer sehr individuelles Equipment für Wiesmann-Modelle aussuchen.

War unter der neuen Leitung von Wiesmann zunächst nur eine geringfügige Revision der älteren Baureihen vorgesehen, soll 2017 ein neuentwickeltes Exemplar vorgestellt werden. Nach Angaben des Hauses wird das spezielle Wiesmann-Retro-Design auch das äußere Erscheinungsbild des neuen Wiesmann-Sportwagens mitbestimmen.

Mehr zum Thema